Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Burger: The big American - Rezept

zur Rezeptsuche Luftig, locker, selbst gebackene Burger-Buns mit Speck, Rinderhack-Pattys und Cheddar Käse. Das ist ein echter Klassiker.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Buns:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 EL Milch
  • 2 TL Trockenhefe GUT&GÜNSTIG Backhefe
  • 2 TL Zucker
  • 450 g Mehl
  • 4 TL Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Sesam EDEKA Bio Sesam

Für die Burger:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 14 Scheiben Speck
  • 80 g Zwiebeln
  • 50 g Blattsalatmischung
  • 200 g Tomaten
  • 600 g Rinderhack
  • Salz, Pfeffer
  • 8 Scheiben Cheddarkäse GUT&GÜNSTIG Cheddar 50% Fett i. Tr.
  • 4 EL Mayonnaise GUT&GÜNSTIG Delikatess-Mayonnaise
  • 2 EL Senf
  • 2,5 EL Barbecue-Sauce GUT&GÜNSTIG Barbecuesauce

1. Milch, 250 ml warmes Wasser, Hefe und Zucker in einer Schüssel verrühren, 5 Minuten ruhen lassen. Mehl, Butter und Ei dazugeben. Zuerst mit den Knethaken des Handrührgeräts, dann mit den Händen ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig abgedeckt 2–3 Stunden gehen lassen.

2. Teig noch einmal kräftig durchkneten, 6–8 Buns formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Tuch abdecken und weitere 1–2 Stunden gehen lassen. Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Buns mit Eigelb bepinseln, mit etwas Sesam bestreuen und im Ofen 18–20 Minuten goldbraun backen.

3. Speck in einer Pfanne ohne Öl knusprig ausbacken. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

4. Rinderhack kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. 8 Patties formen (nicht zu fest zusammendrücken) und auf dem Grill bei direkter Hitze 1–2 Minuten pro Seite grillen. Patties an den Rand des Grills schieben und mit Käsescheiben und Speck belegen. 4 Sesam-Buns

halbieren und auf dem Grill erwärmen.

5. Die untere Bun-Hälfte mit Mayonnaise und Senf bestreichen. Nacheinander Salat, Tomaten, Patty und Zwiebeln auf die Hälfte legen. Zum Schluss den mit Barbecuesauce bestrichenen Bun-Deckel darauflegen. Und dann: Show-Time!

Unser Beilagentipp: selbstgemachte Pommes Frites!

Probieren Sie auch unsere vielfältig köstlichen Barbecue-Rezepte und tolle amerikanische Rezepte!


Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 3 Stunden 30 min
Je Portion : 5610 kJ, 1340 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 57 g Eiweiß, 85 g Fett

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Sommer/ mittlerer Preis/ Grillen

Mit Liebe Icon

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste