Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Thai-Curry mit Nudeln - Rezept

zur Rezeptsuche Vegetarisches Thai-Curry mit Nudeln und Pilzen.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Shii-Take oder braune Champignons
  • 200 g Bohnen, grün
  • 250 g Brokkoli
  • Salz
  • 20 g Ingwer
  • 2 TL Currypaste, rot
  • 400 ml Kokosmilch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Reisnudeln
  • 1 Limette, Saft auspressen
  • 1,5 TL Palmzucker
  • 3,5 EL Sojasauce, hell
  • 2 Thai-Chilischoten, rot
  • 2 Handvoll Koriandergrün
  • 4 TL Schwarzkümmel

1. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Nach ca. 5 Minuten den Brokkoli dazu geben und zusammen fertig garen. Abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Den Ingwer schälen und fein hacken. Die Currypaste, Kokosmilch und den Ingwer in einen Topf geben und zum Kochen bringen. 5-10 Minuten leise köcheln lassen.

3. Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und nach Belieben mit einer Schere in kürzere Stücke schneiden. Die Nudeln zum Curry geben und mit Limettensaft, Zucker und Sojasauce würzen sowie abschmecken. Nochmals aufkochen lassen.

4. Die Chilis waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Das Koriandergrün abbrausen und trocken schütteln. Den Brokkoli, die Bohnen und Pilze in vier Schalen verteilen. Das heiße Curry darüber geben. Mit Koriandergrün, Chiliringen und Kreuzkümmel bestreut servieren.

Lust auf mehr Curry-Rezepte? Probieren Sie dieses Gemüsecurry-Rezept oder unser Rezept für Thai-Curry!

Entdecken Sie auch unsere Champignon-Rezepte, würzige Rezepte mit Ingwer und leckere Brokkoli-Rezepte!

Probieren Sie auch unseren köstlichen Zuckerschoten-Salat!


EDEKA zuhause Kochtopf 24 cm (5,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Anstelle von Kreuzkümmel können Sie auch Sesam verwenden.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 25 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2085 kJ, 498 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 25 g Fett, 0 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ asiatisch/ mittlerer Preis/ Mittagessen/ Abendessen

Bewertung

(4) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste