Wir lieben Lebensmittel

Terrine im Wirsingrock

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 50 ml Sahne
  • 1 Ei
  • 0,5 Kürbiskernbrötchen
  • 1 Karotte
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 3 große Wirsingblätter, zart
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Butter zum Einfetten
  • 2 Schalotten
  • 1 TL Maiskeimöl
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 2 EL Cognac
  • 1 Msp. Nelkenpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Msp. Anis
  • 0,75 Tasse Naturreis

Zubereitung

1. Die Hälfte der Sahne mit Eigelb verquirlen.

2. Brötchen würfeln und in der Eiersahne einweichen.

3. Karotte/n bürsten und sehr fein würfeln. Petersilie waschen und mit den Stielen sehr fein hacken.

4. Die Wirsingblätter in der Gemüsebrühe 5 Minuten blanchieren und herausnehmen. Die Gemüsebrühe zurückstellen.

5. Schälchen von etwa 10 cm Durchmesser mit Butter einfetten und mit den Wirsingblättern auslegen. Die Schalotten fein würfeln, Öl erwärmen und die Schalotten darin glasig dünsten. 1/3 der Schalotten herausnehmen und zur Seite stellen.

6. Das Hackfleisch zu den Zwiebeln geben und unterrühren, 4 Minuten krümmelig braten, mit Cognac ablöschen und von der Flamme nehmen.

7. Die Brötchenwürfel mit Ei, Petersilie und 1/3 der Karottenwürfel zum Hackfleisch geben, die Masse mit Nelkenpulver, Salz und Pfeffer abschmecken und in die vorbereiteten Wirsingblätter einfüllen.

8. Die Hackmasse mit den Blatträndern bedecken und die Förmchen mit Alufolie verschließen. Im Wasserbad 25 Minuten bei mittlerer Flamme ziehen lassen.

9. Für die Soße die zurückgestellten Schalotten und Karottenwürfel in der Gemüsebrühe 10 Minuten mit Lorbeer und Anis leise köcheln.

10. Die Soße mit der restlichen Sahne pürieren und abschmecken. Die Wirsingterrinen auf den Teller stürzen mit Soße anrichten und den nach Packungsanleitung gegarten Reis servieren.

  • Je Portion: 1516 kJ, 362 kcal, 35 g Kohlenhydrate, 20 g Eiweiß, 0 g Fett, 83 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept