Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tannenzäpflesteak mit Salat - Rezept

zurück
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Rotkraut-Orangen-Salat:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Rotkraut
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Bio-Orangen, davon der Saft einer Orange und 1 TL Abrieb, von den restlichen Orangen die Filets
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet

Für die Steaks:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Tannenzäpflesteaks
  • 100 g Frischkäse in Olivenöl und Chili-Pfeffer
  • Kräuter, frische

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Pane Turno

1. Für den Rotkraut-Orangen-Salat: Rotkraut vom Strunk und den dicken Blattrippen befreien. Blätter sehr fein schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben und mit Salz verkneten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

2. Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Von der dritten Orange 1 TL Schale fein abreiben, anschließend auspressen. Fruchtsaft, Orangenabrieb, Zwiebelringe, Essig, Olivenöl, Agavendicksaft und Chiliflocken zum Salat geben und unterheben. Mit Salz abschmecken und 2 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Fruchtfilets unterheben.

3. Steaks bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5–6 Minuten grillen. Während der letzten Minuten Steaks auf der Oberseite mit Frischkäse bestreichen und mit frischen Kräutern, z.B. Thymian, bestreuen. Mit Salat und Pane Turno servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 3040 kJ, 726 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 38 g Fett, 132 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Grillen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste