Wir lieben Lebensmittel

Tannenzäpflesteak mit Salat

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Rotkraut-Orangen-Salat:

  • 800 g Rotkraut
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Bio-Orangen, davon der Saft einer Orange und 1 TL Abrieb, von den restlichen Orangen die Filets
  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 0,5 TL Chiliflocken, getrocknet

Für die Steaks:

  • 4 Tannenzäpflesteaks
  • 100 g Frischkäse in Olivenöl und Chili-Pfeffer
  • Kräuter, frische

Dazu:

  • Pane Turno

Zubereitung

1. Für den Rotkraut-Orangen-Salat: Rotkraut vom Strunk und den dicken Blattrippen befreien. Blätter sehr fein schneiden oder hobeln. In eine Schüssel geben und mit Salz verkneten. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

2. Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Von der dritten Orange 1 TL Schale fein abreiben, anschließend auspressen. Fruchtsaft, Orangenabrieb, Zwiebelringe, Essig, Olivenöl, Agavendicksaft und Chiliflocken zum Salat geben und unterheben. Mit Salz abschmecken und 2 Stunden durchziehen lassen. Vor dem Servieren die Fruchtfilets unterheben.

3. Steaks bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 5–6 Minuten grillen. Während der letzten Minuten Steaks auf der Oberseite mit Frischkäse bestreichen und mit frischen Kräutern, z.B. Thymian, bestreuen. Mit Salat und Pane Turno servieren.

  • Je Portion: 3040 kJ, 726 kcal, 52 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß, 38 g Fett, 132 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept