Wir lieben Lebensmittel

Tagliatelle mit Wirsingkohl

Tagliatelle mit Kohl in zwei Farben.

  • Zubereitungszeit: 50 Min
  • Fertig in: 50 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 0,25 Wirsing
  • 120 g Walnusskerne
  • 4 EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Tagliatelle
  • 80 g Parmesan, frisch gehobelt

Zubereitung

1. Den Wirsing putzen, waschen und die Blätter in feine Streifen schneiden. 12 Walnusskerne zum garnieren beiseitelegen, den Rest grob hacken.

2. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Fein geschnittenen Kohl in die Pfanne geben und bei starker Hitze zwei Minuten anbraten, dabei ständig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Walnüsse hinzufügen. Hitze reduzieren, 50 ml Wasser angießen und den Kohl weitere zehn Minuten dünsten. Dabei gelegentlich umrühren.

3. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und die Tagliatelle darin nach Packungsanweisung kochen.

4. Tagliatelle abgießen und in eine große, vorgewärmte Schüssel geben. Das restliche Olivenöl über die Pasta gießen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut mischen. Tagliatelle auf vorgewärmten Tellern anrichten und das Kohlgemüse darauf verteilen. Parmesan und Walnusskernhälften darüber streuen und sofort servieren.

Lassen Sie sich noch von vielen weiteren leckeren Wirsing Rezepten inspirieren.

  • Je Portion: 3433 kJ, 820 kcal, 97 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 36 g Fett, 14 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe