Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tagliatelle mit Tomatensugo - Rezept

zur Rezeptsuche Gebratene Garnelen passen hervorragend zu diesem Nudelgericht.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Sugo:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 700 g Tomaten
  • 60 ml Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 50 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Staudensellerie
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 120 g Zucchini
  • 60 g Zuckerschoten
  • 1 EL Knoblauchöl
  • 250 g Garnelen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Zwiebeln
  • 30 g Oliven, schwarz, entsteint EDEKA Antipasti Kalamata Oliven
  • einige Blätter Oregano
  • einige Blätter Salbei

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Tagliatelle EDEKA Italia Tagliatelle
  • 40 g Parmesan

1. Die Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Samen und Stielansätze entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und den Staudensellerie in feine Ringe schneiden.

2. Das Olivenöl in einer Kasserolle erhitzen, die Zwiebel-, Knoblauchwürfel und Sellerie darin hell anschwitzen. Die Tomatenwürfel kurz mitschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten köcheln lassen.

3. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und längs in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten in Rauten mit ca. 1,5 cm Kantenlänge schneiden. Zwiebel fein würfeln.

4. Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente garen, abseihen und gut abtropfen lassen.

5. Würzöl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin von beiden Seiten kurz braten, salzen und pfeffern, herausnehmen.

6. Zwiebeln in die Pfanne geben, kurz anschwitzen, Zucchinischeiben kurz mitbraten, Zuckerschoten, Oliven und Kräuter zufügen. Garnelen wieder in die Pfanne legen. Tagliatelle zugeben und einige Male durchschwenken, nochmals abschmecken.

7. Tagliatelle auf vorgewärmten Tellern mit der Tomatensauce anrichten und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Cannelloni mit Bechamelsauce oder unser Rezept für Spaghetti mit Garnelen.


Spaghetti perfekt zubereiten:

Kennen Sie die sogenannte Pasta-Formel? Hiernach werden für 100 g Spaghetti oder andere Nudeln 1 Liter Wasser und 10 g Salz benötigt, für 500 g Pasta somit 5 Liter Wasser und 50 g Salz. Die Spaghetti in sprudelnd kochendes Salzwasser geben, in sich zusammenfallen lassen und dann umrühren. Auch während des Kochvorgangs immer mal wieder umrühren, damit die Spaghetti nicht zusammenkleben. Öl sollte man nicht ins Wasser geben, da dies die Nudeln nur schwer macht. Die Garzeit richtet sich nach den Packungsangaben.

EDEKA zuhause Stielkasserolle, hierzu passt der Deckel des 16 cm Topfes:

Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität

· 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung

· Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe

· Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen

· Flacher Glasdeckel

· Mit praktischer, innen liegender Literskala

· Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Gurkenhobel:

· Speziell für hauchfeine Gurken- und Zucchinischeiben

· Rostfreier Edelstahl

· Silikonummantelung an Griff und Bügel

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 40 Min
Fertig in: 40 Min
Je Portion : 2671 kJ, 638 kcal, 73 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 26 g Fett, 93 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste