Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tagliatelle mit Paprikasauce - Rezept

zur Rezeptsuche Nudeln mit Garnelen, Gemüse und gelber Paprikasauce.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Paprikasauce:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Paprika, gelb
  • 10 g Peperoni, mittelscharf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Zwiebeln
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 300 ml Gemüsefond
  • 2 Zweige Thymian
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 80 ml Sahne EDEKA Bio Frische Schlagsahne

Für das Gemüse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Romanesco
  • Salz
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Paprika, orange
  • 100 g Paprika, gelb
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymianblätter

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Tagliatelle GUT&GÜNSTIG Tagliatelle
  • Salz
  • 250 g Garnele GUT&GÜNSTIG Eismeergarnelen
  • Borretschblüten

1. Für die Sauce Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Peperoni längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, fein würfeln. Knoblauch und Zwiebel schälen, beides fein hacken. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Paprika, Peperoni, Knoblauch und Zwiebel darin farblos anschwitzen. Gemüsefond angießen, Thymianzweige einlegen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zudecken und 20 Minuten bei reduzierter Hitze köcheln lassen. Thymianzweige entfernen, Sauce mit dem Pürierstab fein pürieren und durch ein Sieb passieren. Sahne unterrühren und die Paprikasauce warm halten.

2. Romanesco-Röschen in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen und gut abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Cocktailtomaten waschen, Stielansatz entfernen und die Tomaten vierteln.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Romanesco, Frühlingszwiebel und Paprikaschoten in die Pfanne geben, unter mehrmaligem Wenden 5 Minuten braten, Cocktailtomaten zugeben und noch 1 Minute mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

4. Garnelen gut abtropfen lassen und unter das Gemüse mischen und erhitzen.

5. Tagliatelle in kochendem Salzwasser al dente garen, in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen, zum Gemüse geben und untermischen.

6. Die Hälfte der Paprikasauce unter die Tagliatelle mischen, anrichten und mit Borretschblüten garnieren. Restliche Sauce separat dazu reichen.

Probieren Sie auch unser Maultaschen-Rezept !

Auch unser Rezept für Spaghetti mit Garnelen wird Sie sicherlich überzeugen!


EDEKA zuhause Kochtopf 24 cm (5,0 l) mit Glasdeckel:

  • Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität
  • 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe
  • Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen
  • Flacher Glasdeckel
  • Mit praktischer, innen liegender Literskala
  • Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)
  • Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

EDEKA zuhause Geschmiedete Aluminium Pfanne 28 cm:

  • Geschmiedete Qualität mit besonders hohem Aluminiumanteil
  • Kalt geschmiedet, dadurch können beim Erhitzen keine Blasen in der Beschichtung entstehen
  • Besonders langlebig und widerstandsfähig
  • Schwere Profiqualität: Boden-/Wandstärke 5,5/3,5 mm
  • 3-fach Antihaftversiegelung mit Keramikpartikeln verstärkt für fettarmes Braten
  • Für alle Herdarten geeignet - auch Induktion!
  • Ergonomisch geformter, hitzebeständiger Griff bis 180 °C mit verchromtem Inlay

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2336 kJ, 558 kcal, 68 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 21 g Fett, 101 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste