Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Tagliatelle mit Keniabohnen - Rezept

zur Rezeptsuche Feine Bandnudeln mit zarten Bohnen und Paprikaschoten.
Zutaten für: 4 Portionen

Für die Keniabohnen:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 250 g Keniabohnen
  • 1 Zweig Bohnenkraut
  • 200 g Paprika, orange
  • 200 g Paprika, gelb
  • 60 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoncini (scharfe Chili), getrocknet
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 1 EL Tomatenmark EDEKA Italia Tomatenmark
  • 200 ml Tomatensaft GUT&GÜNSTIG Tomatensaft
  • 1 TL Thymianblätter
  • 1 EL Petersilie
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • 150 ml Gemüsefond

Für die Tagliatelle:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 350 g Tagliatelle
  • Salz
  • 40 g Parmesan EDEKA Italia Grana Padano gerieben 32% Fett i. Tr.

1. Die Bohnen von den Enden befreien. In kochendem Salzwasser mit dem Bohnenkraut bissfest garen, herausheben, kurz in Eiswasser abschrecken, dann sehr gut abtropfen lassen.

2. Die Paprikaschoten vierteln, Stielansatz, Samen und weiße Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in dünne Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. Peperoncini längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Cocktailtomaten waschen, Stielansätze entfernen, vierteln und Samen entfernen.

3. Das Olivenöl in einem entsprechend großen Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Peperoncini darin glasig anschwitzen, Tomatenmark einrühren, kurz mit anschwitzen. Mit dem Tomatensaft ablöschen, Paprika zugeben und köcheln lassen. Nach ca. 4 Minuten die Bohnen dazugeben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. In der letzten Minute die Tomatenviertel zufügen. Mit Thymian, Petersilie Salz und Pfeffer würzen. Den Gemüsefond zugießen und nochmals abschmecken.

4. Die Tagliatelle in genügend kochendem Salzwasser al dente garen, abseihen und sehr gut abtropfen lassen. Die Nudeln zum Gemüse geben und unterschwenken.

5. Auf 4 vorgewärmten Tellern anrichten, nach Belieben mit geriebenem Käse bestreuen und servieren.


Bei der Keniabohne handelt es sich um eine besondere Art der grünen Buschbohne. Sie gehört zu den teuersten Bohnen und zeichnet sich durch eine besonders dünne, schlanke Form aus. Sie kann in der Küche auch durch eine andere Buschbohne ersetzt werden.

Kräuter waschen und hacken:

Waschen sie die Kräuter unter fließend kaltem Wasser. Schleudern Sie dann die Kräuter in einer Salatschleuder oder in einem Geschirrhandtuch trocken.Die Kräuter nun abzupfen, mit der Hand etwas zusammendrücken und mit einem großen Messer mehrmals längs und quer fein hacken. Mit einem Blitzhacker geht es noch schneller.

EDEKA zuhause Gemüsemesser 8 cm:

· Klinge aus deutschem, geschmiedetem Klingenstahl

· Ergonomischer, dreifachgenieteter Griff

· Perfekte Griffgröße

· Fingerschutz für sicheres Arbeiten

· Sauberer Übergang von der Klinge zum Griff

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 45 Min
Je Portion : 2278 kJ, 544 kcal, 74 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 20 g Fett, 8 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ mediterran/ mittlerer Preis/ Cholesterinarm

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste