Wir lieben Lebensmittel

Tagliatelle al Vino Rosso

Nudeln mit Rotweinsauce und Rinderfiletspitzen.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Filetspitzen:

  • 400 g Rinderfilet
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz, Pfeffer

Für die Rotweinsauce:

  • 150 g Schalotten
  • 20 g Butter
  • 250 ml Rotwein, trocken
  • 600 g Tomaten
  • Salz, Pfeffer

Außerdem:

  • 300 g Tagliatelle
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • einige Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Rinderfilet in dünne Streifen schneiden.

2. Schalotten schälen und vierteln.

3. Öl in einer Pfanne erhitzen, Rosmarin- und Thymianzweig einlegen und die Filetstreifen darin nach und nach portionsweise anbraten. Herausnehmen, Kräuterzweige entfernen, mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten. Schalotten im Bratensatz glasig anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und auf etwa 100 ml einkochen lassen.

4. Tomaten kurz blanchieren, häuten, halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in 0,5 cm große Würfel schneiden. Tomatenwürfel zur Rotwein-Schalotten-Reduktion geben und bei geringer Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen. Filetstreifen zugeben und darin kurz erwärmen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Inzwischen Tagliatelle in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

6. Nudeln mit Sauce und Rinderfiletspitzen auf Tellern anrichten. Den Käse darüber streuen, mit Basilikum garnieren und servieren.

Tipp: Probieren Sie diese köstlichen Rinderfilet-Rezepte und dieses Rezept für Schinkennudeln!

  • Je Portion: 2407 kJ, 575 kcal, 62 g Kohlenhydrate, 35 g Eiweiß, 16 g Fett, 66 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe