Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Taboulé mit Bohnen - Rezept

zur Rezeptsuche Couscous mit Bohnen, Salatgurke und Tomaten.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 200 g Couscous
  • 0,5 TL Salz
  • 250 g Bohnen, grün
  • 250 g Salatgurke
  • 250 g Tomaten
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 2 abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Limette
  • 4 EL Olivenöl, kalt gepresst EDEKA Italia Natives Olivenöl extra aus Italien
  • Salz
  • Pfeffer
  • einige Minzblätter

1. Den Couscous mit Salz in eine Schüssel geben, mit 200 ml heißem Wasser übergießen und 20 Minuten quellen lassen, dabei öfters mit einer Gabel auflockern.

2. Bohnen waschen, die Enden entfernen, schräg in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Salatgurke waschen und 0,5 cm große Würfel schneiden. Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Kräuter waschen und trocknen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Limettenabrieb, wie unter Tipps/Kochschule beschrieben vorbereiten, und anschließend die Limette auspressen. Die andere Limette in Spalten schneiden.

4. Couscous, Bohnen, Salatgurke, Tomaten, Zwiebeln, Minze, Petersilie, Limettenschalenabrieb, Limettensaft und Olivenöl in einer Schüssel mischen, salzen und pfeffern. Zugedeckt etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5. Vor dem Servieren das Taboublé eventuell nachwürzen, mit Limettenspalten und Minzeblättchen garnieren und servieren.

Lust auf noch mehr Länderküche aus Afrika? Dann entdecken Sie unsere afrikanischen Rezepte !

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.


Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf.

EDEKA zuhause Mittleres Bambusbrett mit Saftrille:

  • Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.
  • 26,5 x 20,5 x 1,9 cm

EDEKA zuhause Frischeboxen:

  • Aus stabilem Kunststoff mit umlaufenden Clipverschlüssen
  • Die hochwertige, umlaufende Doppelkammerdichtung aus Silikon garantiert 100%ige Dichte - luft- und wasserdicht, sogar für den Transport von Flüssigkeiten geeignet
  • Zum Transportieren, Einfrieren oder Aufwärmen von Lebensmitteln
  • Temperaturbeständig von -40 °C bis +110 °C
  • Mikrowellengeeignet
  • Äußerst robust und stabil

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 3 Stunden 35 min
Je Portion : 1520 kJ, 363 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 9 g Eiweiß, 17 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Vegetarisch/ Vegan/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ afrikanisch/ mittlerer Preis/ Party & Büfett/ Mittagessen/ Abendessen/ Cholesterinarm/ Laktosefrei

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste