Wir lieben Lebensmittel

Sushi-Brot

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
6 Portionen
  • 12 Scheiben Toast
  • etwas Zitronen-Olivenöl
  • Wasser in einer Sprühflasche
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 2 TL Kurkuma
  • 7 EL Wasser, warm
  • Zitronenpfeffer
  • 100 g Gemüse
  • 8 EL Sesam, geröstet

und/oder

  • 8 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zubereitung

2 Sushi-Rollmatten jeweils mit Frischhaltefolie belegen. Jeweils 6 Scheiben Toastbrot entrinden und nebeneinander auslegen (jeweils 3 Scheiben breit und 2 Scheiben hoch). Brot dünn mit Zitronenöl beträufeln und mit Wasser besprühen. Frischkäse mit Kurkuma, Wasser und Zitronenpfeffer zu einer geschmeidigen Masse vermengen. 2∕3 des Frischkäses auf dem Brot verteilen, Gemüsebalken einbetten. Brot mithilfe der Sushi-Matte jeweils von der Längsseite eng in die Frischhaltefolie einrollen, formen, dann die Folie straff abbinden. 1–2 Stunden kühlen.

Restlichen Frischkäse mit etwas Wasser verrühren, gekühlte Rollen damit einstreichen. Rollen in frisch geröstetem Sesam oder Schnittlauch wälzen. Bis zum Anschneiden erneut in Frischhaltefolie wickeln und kühlen.

Rollen zum Aufschneiden in der Folie belassen und diese erst nach dem Aufschneiden entfernen. Für einen sauberen Anschnitt das Messer beim Aufschneiden immer wieder in heißes Wasser tauchen.

Tipp: Zu den Brotrollen passt zum Beispiel ein Blumenkohlsalat in Curry-Kokos-Marinade aus unserem Sortiment „Vegithek“.

Entdecken Sie weitere raffinierte Brot-Rezepte, zum Beispiel Kathis leckeres Zupfbrot.

  • Je Portion: 1474 kJ, 352 kcal, 36 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 14 g Fett, 9 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Genießen Sie dazu Blumenkohlsalat in Curry-Kokos-Marinade aus unserem Sortiment „Vegithek“. Damit ist der Mix-Teller komplett.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept