Wir lieben Lebensmittel

Suppe mit Limonenseitlingen

Der Limonenseitling zeichnet sich durch sein leichtes fruchtiges Aroma aus.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 250 g Limonen- oder Kräuterseitlinge
  • 40 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Chilischote
  • 10 g Zitronengras
  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 100 g Karotten
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 750 ml Gemüsefond
  • 2 EL Sojasauce, hell
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Limettensaft
  • 1 EL Kresse

Zubereitung

1. Die Pilze putzen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Chilischote längs halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Zitronengras fein hacken. Kartoffeln und Karotten schälen und beides in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Frühlingszwiebeln, Chilischote und Zitronengras darin anschwitzen. Kartoffel- und Karottenwürfel zufügen, kurz mitanschwitzen. Gemüsefond zugießen, mit Sojasauce, Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und bei reduzierter Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. In den letzten 2 Minuten die Pilze zufügen.

3. Die Suppe anrichten und mit Kresse bestreut servieren.

Tipp: Sie haben ein Faible für exotische Suppen? Dann wird Ihnen unser Rezept für Ramen mit Riesengarnelen sehr gefallen!

Sie lieben Suppen mit Pilzen? Dann ist das Ramensuppe-Rezept mit Shiitake eine Empfehlung!

  • Je Portion: 528 kJ, 126 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 4 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe