Wir lieben Lebensmittel

Süßkartoffelragout

Buntes Gemüseragout aus Süßkartoffeln, Paprika, Kartoffeln und Kokosmilch.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Karotten
  • 150 g Paprika, gelb
  • 150 g Paprika, rot
  • 1 Chilischote
  • 10 g Zitronengras
  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Curry
  • 0,5 TL Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 200 ml Gemüsefond
  • 400 ml Kokosmilch
  • 150 g Tomaten
  • einige Blätter Thai-Basilikum

Zubereitung

1. Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen, Zwiebeln in Stücke schneiden, Knoblauch fein hacken, Karotten in Scheiben schneiden. Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in etwa 1,2 cm große Stücke schneiden. Chilischote vom Stielansatz befreien, quer in dünne Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Zitronengras in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, beide in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

2. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Karottenscheiben, Paprikastücke, Chiliringe und Zitronengras dazugeben und 5 Minuten dünsten. Kartoffel- und Süßkartoffelstücke untermischen, mit Salz, Paprika- und Currypulver und Kreuzkümmel würzen. Gemüsefond und Kokosmilch dazu gießen. Bei mittlerer Hitze etwa 20-25 Minuten köcheln lassen.

3. Tomaten halbieren, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. In den letzten 5 Minuten zum Ragout geben. Nochmals abschmecken.

4. Süßkartoffel-Ragout anrichten und mit Thaibasilikum garnieren.

Die süße Knolle kann übrigens noch mehr - entdecken Sie noch viele weitere Süßkartoffel Rezepte!

Entdecken Sie auch Kathis trendiges Rezept für lecker gefüllte Kumpir!

  • Je Portion: 1842 kJ, 440 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 7 g Eiweiß, 27 g Fett, 0 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe