Wir lieben Lebensmittel

Süßkartoffel mit Füllung

Süßkartoffel mit Spinat, Ziegenkäse und Sonnenblumenkern-Füllung.

  • Zubereitungszeit: 1 Std 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 4 große Süßkartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 500 g Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 getrocknete Tomaten
  • 200 g Ziegenkäserolle
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • Muskat
  • 150 g Kräutermischung
  • 1 EL Ahornsirup
  • 50 ml Zitronensaft
  • 4 EL Leinöl

Zubereitung

1. Süßkartoffeln in Salzwasser ca. 30 Minuten garen. Anschließend etwas abkühlen lassen, im oberen Drittel längs halbieren und mit einem Löffel etwas aushöhlen. Süßkartoffelmus warm halten.

2. Spinat waschen und trocken schleudern. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Spinat zugeben.

3. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten quellen lassen. Ziegenkäse fein würfeln. Tomaten abgießen und fein würfeln. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Spinat, Käse, 2 EL Süßkartoffelmus, Kerne und Tomaten mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Spinatmischung in die Kartoffeln füllen. Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Umluft 180) 15 Minuten überbacken.

4. Kräuter waschen, grobe Stiele entfernen, Blättchen mischen. Ahornsirup, 30 ml Zitronensaft und 4 EL Leinöl verquirlen, würzen und mit den Kräutern mischen. Restliches Süßkartoffelfleisch mit dem Rest Knoblauch, 50 ml Wasser, restlichem Zitronensaft und 2 EL Öl pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Süßkartoffeln mit Sauce und Salat anrichten.

Entdecken Sie auch leckere Bratkartoffeln und dieses Rezept für eine Süßkartoffel-Pfanne!

Und als Dessert: orientalsiche Baklava

  • Je Portion: 2847 kJ, 680 kcal, 112 g Kohlenhydrate, 23 g Eiweiß, 48 g Fett, 23 mg Cholesterin, 16 g Ballaststoffe

EDEKA Produkt aus diesem Rezept