Wir lieben Lebensmittel

Süßkartoffel-Frittata

Lauch und Süßkartoffeln in Eier-Milch und Parmesan gegart.

  • Zubereitungszeit: 20 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 150 g Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 350 g Süßkartoffeln
  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Thymianblätter
  • 40 g Hartkäse, gerieben

Zubereitung

1. Vom Lauch den Wurzelansatz entfernen, gründlich waschen und dabei alle Sandreste zwischen den Blättern entfernen, den Lauch abtropfen lassen und quer in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauch, Knoblauch und Zwiebel darin kurz anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Süßkartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln.

3. Eier, Milch, Sahne, Salz, Pfeffer, Thymian und Parmesan in einer Schüssel verquirlen.

4. Lauchmischung und Süßkartoffeln abwechselnd in die vier Förmchen schichten. Die Eier-Milch-Mischung darüber gießen.

5. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) ca. 30-35 Minuten garen.

6. Aus dem Ofen nehmen und servieren.

Übrigens: Weitere leckere Rezepte mit der exotischen Knolle finden Sie auf unserer Seite zu Süßkartoffeln-Rezepten!

Entdecken Sie auch Kathis trendiges Rezept für lecker gefüllte Kumpir oder unser Rezept für klassische Bratkartoffeln!

  • Je Portion: 1294 kJ, 309 kcal, 26 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 17 g Fett, 230 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe