Wir lieben Lebensmittel

Süßer Zopf-Auflauf

Auflauf aus altbackenem Zopf und Äpfeln.

  • Zubereitungszeit: 25 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Auflauf:

  • 350 g Rosinenzopf vom Vortag
  • 450 g Äpfel
  • 2 TL Zimt
  • 50 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker

Außerdem:

  • 20 g Butter
  • Puderzucker

Zubereitung

1. Zopf in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Äpfel waschen, abtrocknen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel grob reiben. Geriebene Äpfel mit Zimt, Zucker und Zopfwürfel mischen.

2. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen.

3. Die hitzebeständige Form mit Butter ausstreichen und das Zopf-Apfel-Gemisch einfüllen.

4. Für den Guss Milch, Sahne, Eier und Zucker in eine Schüssel geben und gut miteinander verquirlen. Milch-Sahne-Guss über den Auflauf gießen.

5. Auflauf im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker besieben und servieren.

Entdecken Sie auch dieses Rezept für Kardamom-Hefezopf oder Englischen Brotauflauf!

  • Je Portion: 2700 kJ, 645 kcal, 90 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 26 g Fett, 185 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe