Wir lieben Lebensmittel

Süßer Reisauflauf

Probieren Sie unseren Reisauflauf! Mit frischen Mangostückchen und einer fruchtigen Himbeersoße schmeckt er als Dessert oder süßes Hauptgericht!

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Reisauflauf:

  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Reis
  • 60 g Butter
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 250 g Quark
  • 350 g Mango
  • 50 g Walnusskerne
  • 1 Prise Salz

Für die Himbeersauce:

  • 300 g Himbeeren
  • 50 g Zucker
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 100 ml Orangensaft

Außerdem:

  • etwas Butter zum Einfetten
  • etwas Puderzucker

Zubereitung

1. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark abstreifen. In einem Topf die Milch mit dem Vanillemark und der Vanilleschote aufkochen, dann die Vanilleschote wieder entfernen. Den Reis dazuschütten, die Hitze reduzieren und den Reis 20 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

2. Eier trennen. Eigelbe, Zucker und Butter cremig rühren. Milchreis und Quark unter die Butter-Zucker-Masse rühren.

3. Den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen.

4. Die Mango längs in 3 Teile schneiden, dabei mit dem Messer dicht am Stein (im mittleren Teil) entlang fahren. Das Mangofruchtfleisch mit einem Löffel aus den Außenstücken lösen, dabei dicht an der Schale entlang fahren, damit kein Fruchtfleisch verloren geht. Vom Mittelstück die Schale mit einem Messer ablösen. Dabei dicht an der Schale entlang fahren, damit kein Fruchtfleisch verloren geht. Das Mangofruchtfleisch in etwa 1 cm große Stücke schneiden. Walnusskerne fein hacken.

5. Die Eiweiße in einer Rührschüssel mit 1 Prise Salz steif schlagen. Eischnee, Mangostücke und Walnusskerne vorsichtig unter die Reismasse heben.

6. Die Reis-Mango-Masse in eine mit Butter ausgestrichene Form einfüllen. Den Auflauf im vorgeheizten Ofen 45 Minuten backen.

7. Für die Sauce die Himbeeren auftauen lassen, dann pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Ein Stückchen Zitronenschale von der unbehandelten Zitrone schälen und in einem Topf mit dem Zucker und Orangensaft aufkochen, das Himbeerpüree zugeben und 3-4 Minuten einkochen. Zitronenschale entfernen und die Sauce abkühlen lassen.

8. Den Reisauflauf aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker besieben und mit der Himbeersauce servieren.

Entdecken Sie weitere Reisgerichte !

Lust auf Milchreis? Entdecken Sie Kathis Rezept für Milchreis mit Mango oder dieses klassische Milchreis-Rezept!

Süße Aufläufe sind bei Kindern sehr beliebt. Probieren Sie auch unser Ofenschlupfer-Rezept, Brotauflauf, die süßen armen Ritter mit Erdbeeren und tolle Familienrezepte!

  • Je Portion: 3324 kJ, 794 kcal, 104 g Kohlenhydrate, 24 g Eiweiß, 30 g Fett, 202 mg Cholesterin, 6 g Ballaststoffe

Süßer Reisauflauf-Rezept – Wohlfühlessen aus dem Ofen

Mit einem süßen Reisauflauf machen Sie große und kleine Leckermäuler glücklich. Die Basis ist ein Milchreis mit Vanille, der mit einer feinen Butter-Zucker-Masse im Ofen gebacken und so zu einem leckeren Auflauf wird.

Süßer Reisauflauf: Milchreis mal anders

Kochen Sie einen leckeren Milchreis mit Vanille und verfeinern Sie unser Rezept für süßen Reisauflauf raffiniert: Mangostückchen verleihen der Süßspeise ein fruchtiges Aroma, Walnüsse machen den Auflauf leicht knusprig und der unter die Reismasse gehobene Eischnee sorgt für eine angenehm luftige Konsistenz, die beim Backen erhalten bleibt. Egal, ob Sie unseren süßen Reisauflauf als Hauptgericht in tiefen Tellern oder in kleinen Schälchen zum Dessert reichen möchten – mit einer warmen Fruchtsoße aus Himbeeren serviert, erhält Ihr süßes Reisgericht eine leicht säuerliche Note, die hervorragend zu der feinen Sämigkeit des gebackenen Auflaufs passt. Tipp: Zu unserem süßen Reisauflauf passen viele verschiedene Früchte: Kochen Sie eine Erdbeer- oder Pfirsich-Maracuja-Soße oder servieren Sie heiße Kirschen oder einen kalten Obstsalat dazu – mit unserem süßen Reisauflauf-Rezept haben Sie die perfekte Basis für ein abwechslungsreiches Essen.

Süßer Reisauflauf-Rezept – fruchtiger Genuss im Glas

Wenn Sie anstelle von Mango auch andere Obstsorten für Ihren süßen Reisauflauf probieren möchten, können Sie beispielsweise unseren Reis-Rhabarber-Auflauf backen. In kleinen Gläsern portionsweise abgefüllt und gebacken, wie unser Grießauflauf mit Pflaumen, eignet er sich perfekt als ausgefallenes Dessert nach einem leckeren Essen. Da die kleinen Aufläufe gerne in Marmeladengläsern zubereitet werden können, lassen Sie sich nach dem Backen auch unkompliziert mit Deckel aufbewahren. Damit die kleinen Leckereien auch gelingen, gibt Ihnen unser EDEKA-Experte Jürgen Zimmerstädt noch ein paar nützliche Tipps für die Milchreis-Zubereitung und rät, den Reis mit echter Vanille zuzubereiten und für eine kaloriensparende Variante die Hälfte der Milch durch Wasser zu ersetzen.