Wir lieben Lebensmittel

Süße Ritter

Gebackene Weißbrotscheiben mit Himbeer-Kompott.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für das Kompott:

  • 350 ml Orangensaft, frisch, gepresst
  • 100 g Zucker
  • 400 g Himbeeren
  • 0,5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale

Für die Süßen Ritter:

  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Butter
  • 12 Scheiben Weißbrot, altbacken

Zum Garnieren:

  • etwas Puderzucker
  • einige Blätter Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Für das Kompott Orangensaft sieben und mit dem Zucker in einen Topf geben und um etwa die Hälfte einkochen. Himbeeren zugeben und 1 Minute mit köcheln lassen. Orangenabrieb untermischen und abkühlen lassen.

2. Eier in einer Schüssel gut verquirlen, mit Milch, Zucker, Zimt und Vanillinzucker gründlich verrühren.

3. Butter in einer entsprechend großen, beschichteten Pfanne zerlassen. Brotscheiben einzeln in der Eiermilch kurz einweichen und beidseitig in der Pfanne in etwa 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

4. Anrichten, mit Puderzucker besieben und mit Melisse garnieren. Das Kompott dazu reichen.

  • Je Portion: 2608 kJ, 623 kcal, 99 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 188 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe