Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Stracciatella-Käsekuchen - Rezept

zurück Käsekuchen mal anders, mit Orangeat und gehackter Schokolade.
Zutaten für: 14 Portionen

Für den Mürbeteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 300 g Weizenmehl GUT&GÜNSTIG Weizenmehl
  • 200 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Msp. Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Ei

Für die Käsemasse:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 180 g Butter
  • 160 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 0,5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale
  • 0,5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 EL Zitronensaft
  • 7 Eier
  • 750 g Schichtkäse
  • 75 g Grieß
  • 100 g Orangeat
  • 100 g Schokolade, zartbitter GUT&GÜNSTIG Zartbitter

Außerdem:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Butter zum Einfetten
  • Puderzucker

1. Für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die weiche Butter in Stücken, den gesiebten Puderzucker, das Salz und das Ei hineingeben. Die Zutaten zunächst mit einer Gabel zerdrücken, mit einer Palette zu feinen Krümeln hacken und dann den Teig mit den Händen kurz kneten. In Folie wickeln und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Den Teig etwas Größer als die Form ausrollen. Die leicht gefettete Form damit auslegen, dabei einen 4 cm hohen Rand anbringen. Diesen ringsum mit einem gezackten Teigrädchen in Form schneiden. Kühl stellen.

3. Die Schokolade fein hacken und das Orangeat ganz fein würfeln.

4. Für die Käsemasse die Butter mit dem Mixer cremig rühren. Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Zitrusschalen und -säfte unterrühren. Die Eier nach und nach zugeben und jedes Ei vollständig mit der Butter-Zucker-Masse verrühren. Den Schichtkäse durch ein Sieb streichen und mit dem Grieß unter die Masse rühren. Zum Schluss das Orangeat und die Schokolade unterrühren.

5. Die Käsemasse in der Form gleichmäßig verteilen und die Oberfläche glattstreichen. Bei 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene etwa 60-70 Minuten backen.

6. In der Form abkühlen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und völlig auskühlen lassen.

7. Die Form entfernen und den Kuchen mit Puderzucker besieben, in 14 Stücke schneiden. Mehr Käsekuchen Rezepte .


"Schalenabrieb herstellen:

Verwenden Sie eine unbehandelte Frucht, z.B. biologisch. Waschen Sie die Frucht gründlich unter heißem Wasser ab und reiben Sie diese anschließend mit einem sauberen Tuch trocken. Nehmen Sie eine feine Gemüsereibe und bewegen Sie die Frucht über die Reibe. Drehen Sie dabei die Frucht immer ein Stück weiter. Achten Sie darauf, dass Sie nur die farbige Schale und nicht mehr in die weiße Haut reiben. Fangen Sie den Schalenabrieb mit einer Schüssel auf."

EDEKA zuhause Sieb Ø 19 cm:

· Sehr feines, engmaschiges Siebgewebe

· Besonders stabil

· Rostfreier Edelstahl 18/10

· Breiter, hochglanzpolierter Rand

· Mit breitem Ablagebügel für den Topfrand

· So belastbar, dass selbst schwere Suppenknochen abgegossen werden können, das Siebgewebe verzieht sich nicht

EDEKA zuhause Springform Ø 26 cm:

· Auslaufsicherer Flachboden durch besondere Konstruktion des Randes

· 2-fach Antihaftbeschichtung für problemloses Herauslösen des Kuchens aus der Form

· Praktischer, leicht zu lösender Verschluss

· Extra hoher Konditorrand

· Emaillierter Flachboden schnittfest und stabil

Rezeptinformationen

Zutaten für: 14 Portionen
Zubereitungszeit: 45 Min
Fertig in: 2 Stunden 55 min
Je Portion : 2236 kJ, 534 kcal, 49 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 31 g Fett, 187 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Party & Büfett/ Advent & Weihnachten/ Silvester

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste