Wir lieben Lebensmittel

Stollenmuffins

Mini-Muffins aus Stollenteig ohne Hefe.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 0 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
16 Portionen

Für die Muffins:

  • 30 g Zitronate
  • 30 g Orangeate
  • 40 g Sultaninen
  • 4 cl Rum, braun
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 150 g Honig
  • 100 ml Milch
  • 350 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Stollengewürz
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Butter zum Einfetten
  • Paniermehl
  • Puderzucker

Zubereitung

1. Orangeat, Zironat und die Sultaninen mit dem Rum in einer Schüssel mischen und 30 Minuten marinieren.

2. Butter zerlassen und mit den Eiern, Zucker, Honig und Milch verrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben, Stollengewürz und Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die marinierten Früchte unterheben.

3. Die Gläser (16 Gläser á 80 ml Inhalt oder Muffinförmchen) sorgfältig mit der Butter ausstreichen und mit Paniermehl ausstreuen.

4. Den Teig einfüllen und die Gläser auf ein Backblech stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) ca. 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

5. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren nach Belieben in den Gläser mit Puderzucker besiebt servieren.

In Weihnachtsstimmung? Dann probieren Sie auch unser Weihnachtskuchen Rezept!

  • Je Portion: 867 kJ, 207 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 7 g Fett, 42 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe