Wir lieben Lebensmittel

Stockschwämmchen mit Huhn

Stockschwämmchen mit Hähnchenbrust.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 Glas Stockschwämmchen
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 50 g Butter
  • 1 Bund Majoran
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 50 ml Weißwein, trocken
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Paprika, edelsüß

Zubereitung

1. Die Pilze in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Den Frühlingszwiebel waschen, vom Wurzelansatz befreien und ebenfalls in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln.

2. In einer Pfanne Öl erhitzen und die mit Salz und Pfeffer gewürzte Hähnchenbrust mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Bei niedriger Hitze ca. 10 Minuten braten lassen. Anschließend drehen, 20g Butter und einen Zweig Majoran dazugeben. Für weitere 10 Minuten bei niedriger Hitze braten lassen und die Hähnchenbrust gelegentlich mit der Butter übergießen.

3. In der Zwischenzeit eine weitere Pfanne mit der restlichen Butter erhitzen. Die Zwiebelringe und Knoblauchwürfel darin kurz dünsten lassen. Jetzt die Pilze, den Zitronenabrieb und die Frühlingszwiebel zugeben und 2 Minuten braten lassen. Mit Weißwein ablöschen und die Sahne dazu gießen. Alles 5 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

4. Die Pilze auf 2 Teller verteilen und die gegarten Hähnchenbrust darauf anrichten. Mit frischem Majoran garnieren.

  • Je Portion: 2855 kJ, 682 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 54 g Fett, 97 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe