Wir lieben Lebensmittel

Steirerkrapfen

Ausgebackenes eine Spezialität aus der Steiermark.

  • Zubereitungszeit: 60 Min
  • Fertig in: 2 Stunden 0 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
20 Stück

Für den Teig:

  • 200 g Roggenmehl
  • 3 Eier
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Milch

Außerdem:

  • Butterschmalz
  • Puderzucker

Zubereitung

1. Roggenmehl, Eier, weiche Butter und Salz auf eine Arbeitsfläche geben, zu einem geschmeidigen Teig verkneten, nach Bedarf etwas Milch zufügen. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde ruhen lassen.

2. Den Teig in ca. 20 g schwere Stücke teilen. Diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Fladen von 12 cm Durchmesser ausrollen.

3. Das Butterschmalz in einem Topf oder in einer Friteuse auf 175˚ C erhitzen und die Steirerkrapfen darin schwimmend ausbacken.

4. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit Puderzucker besieben.

Entdecken Sie mehr Berliner-Rezepte und dieses Krapfen-Rezept!

Probieren Sie auch das Churros-Rezept und unser Rezept für Quarkbällchen!

  • Je Stück: 343 kJ, 82 kcal, 7 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 5 g Fett, 43 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe