Wir lieben Lebensmittel

Steckrübenschnitzel

Schnitzel aus Steckrüben-Scheiben mit einem Paprika-Schmand-Dip serviert.

  • Zubereitungszeit: 45 Min
  • Fertig in: 45 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Schnitzel:

  • 800 g Steckrüben
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50 g Weizenmehl
  • 120 g Paniermehl
  • 2 Eier
  • 3 EL Pflanzenöl

Für den Dip:

  • 200 g Schmand
  • 80 g Paprika, rot
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie

Zubereitung

1. Die Steckrüben schälen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben in kochendem Salzwasser 10 Minuten garen, herausnehmen, auf Küchenpapier legen und gut abtropfen lassen. Dann mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2. Mehl und Paniermehl jeweils auf einen Teller geben. Die Eier in einem weiteren tiefen Teller gut verquirlen. Die Steckrübenschnitzel zuerst in Mehl wenden – überschüssiges Mehl gut abklopfen – durch die verquirlten Eier ziehen, dann die Schnitzel in dem Paniermehl wenden, dieses nicht zu fest andrücken.

3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Steckrübenschnitzel einlegen und von jeder Seite bei nicht zu starker Hitze etwa 5 Minuten braten.

4. In der Zwischenzeit den Schmand in eine Schüssel geben und glatt rühren. Paprika sehr fein würfeln und mit Salz, Pfeffer und Petersilie unterrühren.

5. Steckrübenschnitzel anrichten und den Dip dazu reichen.

Auf den Schnitzelgeschmack gekommen? Entdecken Sie weitere Schnitzelrezepte !

Probieren Sie auch dieses Rezept für Kohlrabi-Schnitzel!

  • Je Portion: 2056 kJ, 491 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 30 g Fett, 150 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe