Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Steaksandwich - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 2 Maiskolben, frisch
  • 1 Schalotte
  • Pfeffer, grob
  • Salz
  • 1 Vollkornbaguette
  • 2 Schweinerückensteaks
  • 1 TL Rapsöl
  • 120 g Mini-Romanasalat
  • 1 rote Paprikaschote

1. Maiskörner vom Kolben schneiden. Dazu ein scharfes Messer verwenden, den Maiskolben mit dem Ansatz nach unten in eine große Schüssel stellen und entlang des Strunks die Körner abschneiden. Maiskörner in eine hohe Schüssel geben.

2. Schalotte grob schneiden, zum Mais geben und pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Baguette in der Mitte diagonal durchschneiden und waagerecht halbieren.

3. Schweinerückensteak mit Pfeffer bestreuen und in Rapsöl von jeder Seite drei Minuten anbraten. Salzen und kurz abkühlen lassen. (Tofu wird nicht angebraten.)

4. Salatblätter entlang der Blattrippe halbieren. Paprika in 0,5 Zentimeter dicke Streifen schneiden.

5. Baguettehälften mit Maisaufstrich bestreichen. Paprikastreifen auf die unteren Hälften legen. Salatblätter auf allen Hälften verteilen. Auf die unteren Hälften die Schweine- bzw. Tofusteaks legen und zusammenklappen. Das Baguette mit einem Spieß feststecken. Zum Transport mit einer zusätzlichen Serviettenbanderole fixieren und in eine Brotbox geben.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 21 Min
Je Portion : 2487 kJ, 594 kcal, 74 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 21 g Fett, 0 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Snacks & Zwischenmahlzeit/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ballaststoffreich/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste