Wir lieben Lebensmittel

Steaks mit Gurkensalat

Rindersteaks mit frischem Erdbeer-Gurken-Carpaccio.

  • Zubereitungszeit: 34 Min
  • Fertig in: 12 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Steaks mit Marinade:

  • 4 Rinderhüftsteaks
  • Pfefferkörner, schwarz
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 200 ml Bier, hell
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 EL Senf, mittelscharf
  • 1 TL Thymian
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz

Für das Erdbeer-Gurken-Carpaccio:

  • 1 Salatgurke
  • 250 g Erdbeeren
  • 4 EL Holunder-Balsamessig
  • 2 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • Pfeffer, grob
  • 20 g Parmesan
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 8 Scheiben Walnussbrot

Zubereitung

Steaks:

1. Steaks oder Medaillons pfeffern und mit den halbierten Knoblauchzehen einreiben.

2. Marinadezutaten verrühren und das Fleisch darin einige Stunden oder über Nacht marinieren.

3. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und abtropfen lassen. Grillpfannen mit Öl einpinseln und die Rindersteaks auf beiden Seiten bei mittlerer Glut 6-8 Minuten grillen. Zugedeckt 5 Minuten nachziehen lassen. Dazu das geröstete Walnussbrot servieren.

Carpaccio:

1. Gurken hobeln und auf einem Teller anrichten. Vorbereitete Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf die Gurken legen, dabei die Gurken im äußeren Rand noch sichtbar lassen.

2. Balsamessig über den Erdbeeren verteilen. Rapsöl darüber träufeln und pfeffern.

3. Frisch gehobelten Parmesan und Basilikum unmittelbar vor dem Servieren über die Carpaccio-Platte streuen.

Lust auf noch mehr Salate? Probieren Sie dieses Gurkensalat Rezept !

Zubereitungstipp:

Sie können die Steaks auch in der Pfanne braten.

  • Je Portion: 2110 kJ, 504 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 19 g Fett

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept