Wir lieben Lebensmittel

Stachelbeerkompott

Limocello gibt den Stachelbeeren ein feines Aroma. Der Kompott passt sehr gut zu Vanilleeis oder frisch gebackenen Waffeln.

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 300 g Stachelbeeren
  • 0,5 Vanilleschote
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale
  • 2 cl Limocello (Zitronenlikör)
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Zitronenmelisse

Zubereitung

1. Die Stachelbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Vanillemark mit dem Messerrücken herausschaben. Zitronenmelisse fein schneiden.

2. Vanillemark mit Zucker, Zitronenschale, Likör und Wein aufkochen und mit in etwas kaltem Wasser angerührter Speisestärke binden.

3. Die Beeren 1-2 Minuten mitköcheln, danach auskühlen lassen.

4. Melisse untermischen und servieren.

Die Kombination von zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kann einem Dessert noch einmal ein besonderes Prickeln verleihen. Probieren Sie unbedingt dieses herrlich frische Kompott in Verbindung mit unseren vollmundigen Schoko-Pfannkuchen!

Beilagentipp

Die Kombination von zwei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen kann einem Dessert noch einmal ein besonderes Prickeln verleihen. Probieren Sie unbedingt dieses herrlich frische Kompott in Verbindung mit unseren vollmundigen Schoko-Pfannkuchen!

  • Je Portion: 896 kJ, 214 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 1 g Eiweiß, 0 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe