Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spitzbuben mit Lemon Curd - Rezept

zur Rezeptsuche Schoko-Spitzbuben mit Lemon Curd.
Zutaten für: 35 Stück

Für den Teig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 170 g Mehl EDEKA Bio Weizenmehl
  • 150 g Haselnüsse, gemahlen EDEKA Haselnusskerne, gemahlen
  • 200 g Butter
  • 140 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 40 g Kakaopulver

Für den Lemon Curd:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 3 Zitronen, unbehandelt
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 80 g Butter EDEKA Bio Süßrahmbutter
  • 1 EL Speisestärke

Für die Deko:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Couverture, zartbitter EDEKA Zartbitter-Couverture

1. Auf der Arbeitsfläche alle Zutaten mit den Händen schnell zu einem glatten Teig kneten und 1 Stunde kalt stellen.

2. Währenddessen den Lemon Curd zubereiten: Zitronen gründlich waschen und trocknen, Schale abreiben und die Zitronen danach pressen.

3. Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Schneebesen verrühren.

4. Zitronensaft und Zitronenschale mit dem Zucker und 1 EL Speisestärke glatt rühren, in einen Topf geben und alles unter Rühren auflösen.

5. Die kalte Butter klein schneiden und nach und nach im Zitronensaft schmelzen. Dabei immer rühren und die Temperatur reduzieren.

6. Jetzt die Eier bei schwacher Hitze unterrühren bis der Lemon Curd die Konsistenz eines Puddings bekommt. Dabei immer auf eine niedrige Temperatur achten, da das Eiweiß bei zu viel Hitze gerinnt und der Lemon Curd flockig werden kann.

7. Sobald der Lemon Curd die Konsistenz eines Puddings hat, diesen in ein sauberes Marmeladeglas oder eine Schüssel füllen und abkühlen.

8. Backofen auf 180°C (E-Herd) vorheizen.

9. Spitzbuben-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal kurz mit den Händen durchkneten.

10. Backblech mit Backpapier auslegen.

11. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig etwa 4 mm dick ausrollen.

12. Die eine Hälfte des Teiges als „Boden“ in gewünschter Form und die andere Hälfte als „Deckel“ mit Loch (oder anderer Form) als Aussparung ausstechen und auf dem Backblech verteilen.

13. Spitzbuben auf mittlerer Schiene im Backofen etwa 10 Minuten backen.

14. Spitzbuben nach dem Backen kurz abkühlen lassen. Dann vorsichtig vom Blech nehmen und auf einem Küchengitter zu Ende abkühlen lassen.

15. Kuvertüre im Wasserbad auflösen und die "Plätzchen-Deckel" mit der Aussparung damit verzieren und trocknen lassen.

16. Boden der abgekühlten Plätzchen mit Lemon Curd bestreichen und den Deckel mit der Aussparung darauf setzen.

Entdecken Sie weitere Weihnachtsplätzchen-Rezepte !


EDEKA zuhause Teigrolle:

  • Aus Metall mit Antihaftbeschichtung, Griffe aus ABS-Kunststoff
  • Die Antihaftbeschichtung vermindert das Anhaften des Teiges und erleichtert das Ausrollen
  • Rollen-Länge 25,5 cm, Gesamtlänge 46 cm, Ø 6 cm
  • Leicht zu reinigen
  • Legen Sie die Rolle ins Kühlfach und verstärken Sie damit die Antihaftwirkung

Rezeptinformationen

Zutaten für: 35 Stück
Zubereitungszeit: 90 Min
Fertig in: 3 Stunden 0 min
Je Stück : 737 kJ, 176 kcal, 15 g Kohlenhydrate, 3 g Eiweiß, 12 g Fett, 45 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Gebäck & Kuchen/ Winter/ mittlerer Preis/ Advent & Weihnachten

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste

Weihnachtsplätzchen-Rezepte

Himmlische Weihnachtsplätzchen

Von Mürbeteigkeksen mit Cranberry bis zu Spritzgebäck Pommes: Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie unsere weihnachtlichen Plätzchen-Rezepte!

Zu den Rezepten