Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Spinatsalat mit Rucola - Rezept

zur Rezeptsuche Wie wäre es mit einem Salat von Babyspinat und Rucola? Shii-Take Pilze, Minze und Ziegenfrischkäse geben dem Gericht eine orientalische Note!
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Babyspinat
  • 50 g Rucola
  • 3 Stängel Minze
  • 100 g Shii-Take
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Karotte
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Orange, Saft auspressen
  • 2 EL Walnussessig
  • Pfeffer, grob, bunt
  • Salz
  • 2 Dinkelvollkornbrötchen
  • 100 g Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Haselnüsse, gehackt, geröstet

1. Küchenfertigen Spinat, Rucola und Minzeblättchen auf Teller verteilen.

2. Von den Shiitake die Stiele entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Karotte in 0,5 cm große Würfel schneiden.

3. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen und Shiitake, Karotten und Zwiebel darin vier Minuten anbraten. Mit Orangensaft und Essig ablöschen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Brötchen toasten und mit Frischkäse bestreichen. Gemüse auf dem Salat anrichten und mit Nüssen bestreuen. Brötchen dazu reichen.

Endecken Sie mehr leckere Rucola Salat-Rezepte!


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 15 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 2022 kJ, 483 kcal, 42 g Kohlenhydrate, 17 g Eiweiß, 26 g Fett, 31 mg Cholesterin, 8,4 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Frühling/ Sommer/ Herbst/ Winter/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste