Wir lieben Lebensmittel

Spinat-Ricotta-Lasagne

Lasagne mit Spinat und Ricotta.

  • Zubereitungszeit: 65 Min
  • Fertig in: 65 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen
  • 800 g Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 40 g Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 12 Lasagneplatten
  • 250 g Ricotta
  • 120 g Käse, gerieben
  • 60 g Pinienkerne

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Blattspinat verlesen und gründlich waschen. 30 g Butter in einem großen Topf schmelzen. Den Knoblauch pellen, hacken und in der Butter glasig anschwitzen. Den tropfnassen Blattspinat dazugeben und unter gelegentlichem Umrühren 5 Minuten erhitzen, bis der Spinat zusammen gefallen ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Nudelplatten in reichlich kochendem Salzwasser kochen, herausnehmen und auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

3. Eine rechteckige Auflaufform mit der restlichen Butter einfetten. Nudelplatten, Spinatmischung und zerkrümelten Ricotta abwechselnd in die Form schichten. Die letzte Schicht mit Ricotta, den Pinienkernen und dem geriebenen Käse bestreuen und im 180 Grad heißen Backofen 30-35 Minuten garen. Heiß aus dem Backofen servieren.

Entdecken Sie weitere Spinat-Rezepte und Gemüselasagne Rezepte oder auch unser Rezept für vegetarische Lasagne und dieses Rezept für Cannelloni mit Bechamelsauce.

Auch köstlich: Unser French Toast Rezept mit Spargel, Spinat und Ricotta!

  • Je Portion: 2596 kJ, 620 kcal, 38 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 39 g Fett, 57 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe