Wir lieben Lebensmittel

Spiegelei-Muffins

Kleine Törtchen mit Aprikosen und einem Limettenguß.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 55 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
12 Portionen

Für die Muffins:

  • 1 Dose Aprikosen
  • 150 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 0,5 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale
  • 3 Eier
  • 300 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 5 EL Milch

Für den Guss:

  • 180 g Puderzucker
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 Eiweiß

Zubereitung

1. Die Aprikosen auf einem Sieb gut abtropfen lassen.

2. Butter mit Salz, Vanillezucker, Zucker und Limettenschale in einer Schüssel cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver zusammen sieben und abwechselnd mit der Milch unterrühren.

3. Muffinblech mit Papierbackförmchen auslegen. Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen.

4. Den Teig in die Förmchen verteilen. Je 1 Aprikosenhälfte in die Mitte legen (gewölbte Seite nach oben) und etwas andrücken.

5. In den Backofen schieben und 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und 10 Minuten ruhen lassen, dann erst aus dem Muffinblech heben und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

6. Für den Guß Eiweiß und Limettensaft mit so viel Puderzucker verrühren, bis eine glatte, sehr zähflüssige Masse entsteht. Den Guß um die Aprikosen verteilen. Trocknen lassen.

Probieren Sie auch dieses leckere Tassenkuchen-Rezept!

Entdecken Sie weitere Backideen zu Ostern wie dieses Osterkuchen-Rezept, Osterkranz-Rezept, holländisches Osterbrot oder süße Ostermuffins!

  • Je Portion: 1340 kJ, 320 kcal, 48 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 12 g Fett, 80 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe