Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spargelsuppe - Rezept

zur Rezeptsuche Cremesuppe von weißem Spagel.
Zutaten für: 4 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Spargel, weiß
  • 80 g Zwiebeln
  • 15 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 10 g Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 150 ml Sahne GUT&GÜNSTIG Frische Schlagsahne
  • 1 TL Speisestärke
  • 15 g Butter
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 EL Kerbel

1. Vom Spargel das untere Ende abschneiden und die Stangen mit einem scharfen Messer oder einem Sparschäler von oben nach unten schälen. Dabei dicht unter dem Kopf ansetzen und nach unten hin dicker schälen.

2. Spargelschalen und Spargelenden in einen großen Topf geben, mit 1,2 l Wasser bedecken und 20 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen. Den Spargelfond durch ein Sieb in einen anderen Topf abgießen.

3. Spargelspitzen 3 cm lang abschneiden, Spargelstangen in feine Scheiben schneiden.

4. Spargelfond aufkochen lassen. Spargelspitzen darin bei mittlerer Hitze in 5-8 Minuten bissfest garen. Herausnehmen und beiseite stellen.

5. Zwiebel schälen und fein hacken. 15 g Butter in einem Topf schmelzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. 250 ml Spargelfond abmessen, mit den Spargelscheiben und dem Zucker in den Topf geben. Spargelscheiben in 15-20 Minuten bei schwacher Hitze weich dünsten.

6. Spargel pürieren und weitere 250 ml Spargelfond dazugießen. Die Suppe durch ein Sieb passieren und die Sahne unterrühren. Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und mit dem Schneebesen unter die Suppe rühren, einmal aufkochen lassen. 15 g Eiskalte Butter in die Suppe geben und mit dem Pürierstab schaumig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

7. Spargelspitzen in die Suppe geben und kurz erwärmen.

8. Die Suppe mit Kerbel bestreut servieren.

Kochschultipp:

Wussten Sie schon,...

...dass sich Spargel im Kühlschrank bis zu vier Tagen hält? Befeuchten Sie dazu ein Küchentuch mit kaltem Wasser und wickeln darin die Spagelstangen ein.


Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

EDEKA zuhause Kochtopf 24 cm (5,0 l) mit Glasdeckel:

Aus rostfreiem Edelstahl 18/10, besonders schwere Qualität

· 3-fach verkapselter Thermoboden für gleichmäßige Hitzeverteilung

· Extra stabile, abgeflachte Kaltmetall-Griffe

· Mit Schüttrand zum einfachen Abgießen

· Flacher Glasdeckel

· Mit praktischer, innen liegender Literskala

· Backofenfest (Glasdeckel bis 240 °C)

· Spülmaschinengeeignet: leicht zu reinigen

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 963 kJ, 230 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 18 g Fett, 50 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Suppen & Eintöpfe/ Vegetarisch/ Frühling/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste