Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spargelsalat mit Lachsfilet - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Spargel, weiß
  • 2 Karotten
  • 0,5 Orange
  • 1 Tasse Wasser
  • Salz
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 500 g Pellkartoffeln
  • 1 EL Majoranblättchen, frisch
  • 1 Ei
  • bunter Pfeffer, gemahlen
  • 5 TL Rapsöl
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 200 g Lachs
  • 1 Frühlingszwiebel

1. Spargel von der Spitze zum Ansatz schälen, in vier Zentimeter lange schräge Abschnitte schneiden und je nach Dicke halbieren oder vierteln. Karotten auf die gleiche Länge und Dicke zuschneiden.

2. Spargel ohne die Spitzen in einen mittleren Topf geben. Orange auspressen und mit Wasser, Salz und Agavendicksaft zum Spargel geben. Spargel aufkochen und fünf Minuten leise köcheln lassen. Anschließend die Spargelspitzen und Karottenstücke zugeben und weitere fünf Minuten köcheln lassen. Gemüse abschütten, dabei den Sud auffangen.

3. Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Pellkartoffeln schälen und mit einer groben Reibe raspeln. Majoran, Ei, Salz und Pfeffer untermengen, gründlich vermischen und abschmecken. Mit einem großen Esslöffel abstechen und zu Plätzchen formen. Backblech mit etwas Rapsöl einpinseln und die Plätzchen darauf verteilen. Diese mit Öl einpinseln. Auf der obersten Schiene zehn Minuten backen.

4. Zitronengras von den festeren Blättern befreien und diese zurückstellen. Den inneren Teil sehr fein schneiden und auf dem Lachs verteilen. Rapsöl in eine Pfanne geben und den Lachs von jeder Seite je nach Dicke drei bis vier Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Anschließend leicht salzen.

5. Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und in Öl wenige Minuten bei mittlerer Hitze glasig anbraten. Restliches Zitronengras zum zurückgestellten Spargelsud geben und wenige Minuten leise köcheln lassen, sodass etwa eine Tasse (für 2 Personen, für 4 bzw. 8 Personen entsprechend mehr) Dressing übrigbleibt. Zitronengras entfernen.

6. Kartoffelplätzchen, Lachs und Spargelgemüse auf den Tellern anrichten und etwas Dressing über das Spargelgemüse geben.

Entdecken Sie weitere Spargelsalat-Rezepte !


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30 Min
Fertig in: 55 Min
Je Portion : 2500 kJ, 597 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 36 g Eiweiß, 29 g Fett, 188 mg Cholesterin, 9,6 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Mittagessen/ Ballaststoffreich/ Glutenfrei/ Laktosefrei

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste