Wir lieben Lebensmittel

Spargelsalat mit Garnelen

Leichter Frühlingssalat mit einer Gemüse-Vinaigrette.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 800 g Spargel, weiß
  • Salz
  • etwas Zitronensaft
  • 200 g Garnelen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl

Für die Vinaigrette:

  • 100 g Paprika, gelb
  • 80 g Tomaten
  • 250 g Erbsen
  • 40 g Schalotten
  • 2 EL Apfelessig
  • 0,5 TL Zitronensaft
  • 1 Msp. Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Petersilie

Zum Garnieren:

  • Petersilie

Zubereitung

1. Spargel wie unten beschrieben vorbereiten. In einem entsprechend großen Topf Wasser mit etwas Salz und Zitronensaft aufkochen lassen und die Spargelstangen in etwa 10-15 Minuten garen. Den Spargel aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. 4 EL Spargelsud aufheben.

2. Die Garnelenschwänze schälen, salzen, pfeffern und bis zur Weiterverarbeitung kühl stellen.

3. Für die Vinaigrette die Paprikaschote vom Stielansatz, Samen sowie weißen Trennwänden befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Tomate halbieren, Stielansatz und Samen entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Erbsen auspalen (ergibt ca. 100 g), in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen, herausnehmen und kurz in Eiswasser legen. Die Schalotte schälen und fein hacken.

4. Essig mit Zitronensaft, Spargelwasser, Zucker, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und rühren, bis sich Salz- und Zuckerkristalle aufgelöst haben. Öl mit der Petersilie unterrühren und zum Schluss die Paprika- und Tomatenwürfel und die Erbsen zufügen.

5. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Garnelen kurz braten. Die Spargelstangen zuerst längs und dann quer halbieren und mit den Garnelen auf Tellern anrichten. Die Vinaigrette darauf verteilen und mit Petersilie garniert servieren.

Entdecken Sie auch unsere Rezepte für warmen Kartoffelsalat und Farmersalat, sowie weitere Spargelsalat-Rezepte . Und schauen Sie auch bei Bloggerin Kathi vorbei, sie hat ein tolles Rezept für Spargelsalat mit Kichererbsen!


Lust auf Meeresfrüchte? Hier gibts die besten Meeresfrüchte-Rezepte!

Beilagentipp:

Dazu passen EDEKA Steinofenbrötchen zum Selberbacken.

  • Je Portion: 1038 kJ, 248 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 16 g Eiweiß, 16 g Fett, 68 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe