Wir lieben Lebensmittel

Spargelsalat mit Ei

Ein Spargelsalat mit Ei bereichert den Speiseplan im Frühjahr um ein leichtes, vegetarisches Hauptgericht oder eine köstliche Vorspeise für das Ostermenü.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für den Salat:

  • 650 g Spargel, weiß
  • Salz
  • Zitronensaft
  • 4 Eier
  • 200 g SalaVerde (alternativ Romasalat)
  • 1 EL Schnittlauchröllchen

Für die Salatsauce:

  • 50 g Salatcreme
  • 150 g Saure Sahne
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Vinaigrette:

  • 1 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Pflanzenöl

Zubereitung

1. Spargel wie unten beschrieben schälen. In einem entsprechend großen Topf Wasser mit etwas Salz und Zitronensaft aufkochen lassen und die Spargelstangen in etwa 10-15 Minuten garen. Den Spargel aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. Spargelstangen längs halbieren und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Die Eier hart kochen.

2. Eier schälen und quer halbieren. Salat putzen, vierteln, den Strunk entfernen, waschen und gut abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden.

3. Aus Salatcreme, saurer Sahne, Zitronensaft, Salz und Pfeffer eine Sauce rühren.

4. Die Zutaten für die Vinaigrette miteinander verrühren.

5. Spargel, die Salatstreifen und Eihälften auf 4 Tellern anrichten. Vinaigrette über den Salat träufeln. Salatsauce auf den Spargel geben. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Entdecken Sie weitere Spargelsalat-Rezepte, z.B. unseren fruchtigen Spargel-Erdbeer-Salat und viele andere leckere Gerichte mit Spargel!

  • Je Portion: 1164 kJ, 278 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 22 g Fett, 231 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Rezept für Spargelsalat mit Ei: leicht und lecker

Schlemmen Sie sich unbeschwert in den Sommer: Spargelsalate mit Ei lassen weder Geschmack noch Nährstoffe vermissen, schlagen aber kalorisch nur wenig zu Buche. Entdecken Sie unsere abwechslungsreichen Rezepte!

Spargelsalat mit Ei: Rezepte für Vor- und Hauptspeisen

Spargel – wie kein anderes Gemüse stehen die Stangen für leichtes Schlemmen. Genau richtig, um sich im Frühjahr bewusster zu ernähren, ohne auf Genuss verzichten zu müssen. Vor allem Spargelsalat-Rezepte sind eine kalorienärmere Zubereitungsmöglichkeit anstelle des Klassikers mit Schinken und Sauce hollandaise. Sie eignen sich sowohl für den Auftakt zum Ostermenü als auch für sättigende Hauptgerichte. Rezepte für Spargelsalat mit Ei lassen sich problemlos ohne Fleisch zubereiten: perfekt für Vegetarier. Neben gekochten Eiern können Sie den Salat auch mit pochierten Eiern veredeln. Tipp: Ein angenehm fruchtiges Gericht gelingt Ihnen mit unserem Rezept für Spargelsalat an Erdbeersalsa. Die Soße aus Erdbeeren, Tomaten und Kokosblütensirup harmoniert geschmacklich perfekt mit dem grünen Stangengemüse. Den Dip können Sie übrigens auch mit Orangen verfeinern. Dazu reichen Sie frisches Baguette mit Ziegenkäse.

So ergänzen Sie das Rezept für Spargelsalat mit Ei

Für sättigendere Kreationen bieten sich Salate mit Dressings aus Mayonnaise statt einer Vinaigrette an. Zutaten wie Schinken, Räucherlachs, Käse und Fleisch vervollständigen die Mahlzeit zudem als reichhaltige Beilagen. Probieren Sie zum Beispiel unseren Spargelsalat mit Piccata – in einen Parmesan-Ei-Mantel gehüllte Schweineschnitzelchen –, der mit frischen Kräutern garniert ein leckeres mediterranes Hauptgericht ist. Tipps: Wenn Sie Gäste bewirten, können Sie für eine besondere Dekoration einige Gänseblümchenblüten am Tellerrand verteilen. Für welches Spargelsalat-mit-Ei-Rezept Sie sich auch entscheiden: Schälen Sie weißen Spargel stets gründlich und entfernen Sie an den grünen Stangen sorgfältig holzige Stellen an den Enden. Denn zähe Fäden zwischen den Zähnen trüben den Genuss erheblich.