Wir lieben Lebensmittel

Spargelgratin mit Schinken

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 625 g Spargel, weiß
  • Salz
  • 0,5 TL Agavendicksaft
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 2 TL Weizenmehl
  • 75 ml Milch
  • 75 g Comte, gerieben
  • 1 EL Orangensaft
  • 0,5 TL Orangenschale
  • Pfeffer, weiß
  • 80 g Trüffel-Schinken
  • 250 g Gnocchi (Kühlregal)
  • 1 EL Estragon

Zubereitung

1. Spargel schälen und die Enden neu anschneiden. 1,25 Liter Wasser (bei der Zubereitung für 2 Personen)in einem großen Topf zum Kochen bringen. Salz und Agavendicksaft zugeben und den Spargel zehn Minuten leise köcheln lassen. Spargel entnehmen und abtropfen lassen. Spargelsud zurückstellen.

2. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Rapsöl in einem Topf erhitzen. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln und Mehl darin golden anschwitzen.

3. Milch mit einer Schöpfkelle Spargelsud verrühren und nach und nach unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zur Mehlschwitze geben. Soße etwas einköcheln lassen, bis sie dickflüssig wird. Die Hälfte des Käses einrühren und schmelzen lassen. Mit Orangensaft, Orangenschale und Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Spargel in Portionen teilen, diese jeweils mit zwei Schinkenscheiben umwickeln und nebeneinander in die Auflaufform legen. Soße über den Spargel geben. Restlichen Käse darüber streuen und 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend nochmals etwa fünf Minuten mit dem Backofengrill übergrillen.

5. Gnocchi im Spargelsud garen. Abtropfen lassen. Zusammen mit Spargel und etwas Soße auf Tellern anrichten und mit Estragon bestreut servieren.

  • Je Portion: 2190 kJ, 523 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß, 19 g Fett, 97 mg Cholesterin, 7 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept