Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spargel-Pilzroulade - Rezept

zurück
Zutaten für:

Für den Bisquitteig:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Dinkelvollkornmehl
  • 35 g Ziegenweichkäse
  • 1 Ei
  • Salz
  • 0,5 TL Weinsteinbackpulver
  • 2 TL Mandel, gemahlen

Für die Füllung und Soße:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 150 g Spargel
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,5 TL Honig
  • Salz
  • 75 g Pilze
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 0,5 TL Rapsöl, kalt gepresst
  • 0,5 geh. TL Speisestärke
  • 0,75 Tasse Gemüsebrühe
  • 75 g Weichkäse
  • Pfeffer
  • 1,5 TL Parmesan, gerieben
  • 0,25 Bund Schnittlauch

Für das Bisquit:

1. Backofen auf 170 Grad Innentemperatur vorheizen, Backblech mit Backpapier auskleiden.

2. Gemüsebrühe und Mehl vermischen und aufkochen bis eine cremige Masse entsteht. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Von der Flamme nehmen, den Ziegenweichkäse darin schmelzen und 5 Minuten abkühlen lassen.

3. Eigelb cremig rühren und Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.

4. Beides mit Backpulver, mit dem Spatel, unter die Ziegenkäsemasse ziehen.

5. Den Teig gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen, im Backofen auf der mittleren Schiene mit Umluft ca. 25 Minuten goldbraun backen. Der Teig sollte fest aber noch elastisch und nicht zu kross sein. Den Teig kurz abkühlen lassen.

6. Auf ein mit Mandeln ausgestreutes Backpapier stürzen. Das anhaftende Backpapier langsam abziehen. Den Teig im Backpapier von der Breitseite her vorsichtig aufrollen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung:

1. Geschälten Spargel in 4 cm lange Abschnitte schneiden und ohne die Spitzen 15 Minuten in einem 1/4 Liter (bei Zubereitung für 2 Portionen) Wasser, zusammen mit Zitrone, Honig und Salz garen.5 Minuten vor Ende der Garzeit die Spargelspitzen dazugeben.

2. Pilze säubern, Knoblauch pressen und in Öl 3 Minuten dünsten, Speisestärke darüberstreuen, mit Gemüsebrühe ablöschen und eindicken.

3. Die Hälfte des Weichkäses darin schmelzen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Pilze absieben und die Soße auffangen. Pilze mit dem Spargel vermischen und mit dem restlichen Weichkäse auf dem ausgerollten Bisquitteig verteilen.

5. Teig zusammenrollen und mit dem Abschluß nach unten auf das ausgekleidete Backblech setzen. Mit Parmesan bestreuen und 15 Minuten bei 180 Grad mit Umluft kross backen. Sofort servieren. Dazu die Soße mit gehacktem Schnittlauch servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Statt Spargel können Sie auch mal Brokkoli-Röschen verwenden. Diese nur kurz blanchieren.

Diese Roulade wird zweimal gebacken genau deshalb lässt sie sich auch so gut vorbereiten.

Der Spargel lässt sich bereits am Vortag schälen, dann in ein feuchtes Tuch einpacken und ab ins Gemüsefach damit.

Sauvignon blanc

Edelzwicker

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 75 Min
Je Portion : 1424 kJ, 340 kcal, 40 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 10 g Fett, 125 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Vegetarisch/ Frühling/ exotisch/ deutsch/ mittlerer Preis/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Ostern

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste