Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Spargel mit Schinken - Rezept

zur Rezeptsuche Unser einfaches Rezept für Spargel mit Schinken präsentiert das Königsgemüse auf klassisch herzhafte Art mit Kartoffeln und zerlassener Butter – so lecker!
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Spargel:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 1 kg Spargel, weiß
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 80 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter

Dazu:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 400 g Schinken
  • 1 kg Kartoffeln, festkochend

1. Spargel schälen, neu anschneiden und in Salzwasser mit einer Prise Zucker und einem TL Butter je nach Dicke 10-15 Minuten garen.

2. Restliche Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen.

3. Spargel abgießen, Sud anderweitig verwenden. Gemüse mit der zerlassenen Butter und Schinkenröllchen anrichten. Servieren Sie dazu neue, kleine Kartoffeln.

Variationstipp:

Sie können auch gekochte Eier, gekochten Schinken oder Schwarzwälder Schinken dazu reichen. Ebenso lecker ist eine Variation mit grünem Spargel.


Rezept für Spargel mit Schinken und zerlassener Butter

Ein Frühjahr und Sommer ohne aromatische Spargel-Gerichte? Undenkbar! Ob als leckeres Mittag- oder Abendessen oder zu besonderen Anlässen – das feine Lieblingsgemüse der Deutschen schmeckt Groß und Klein und überzeugt stets mit seiner unverwechselbaren raffinierten Würze. Unser schnelles Spargel-Rezept ist in etwa 30 Minuten nachgekocht, es kombiniert das feine Stangengemüse auf klassische Art mit Schinken und zerlassener Butter und punktet nicht nur geschmacklich, sondern auch mit einer wunderbar unkomplizierten Zubereitung. Unser Gericht gelingt selbst Koch-Anfängern problemlos und überzeugt dabei selbst anspruchsvolle Gourmets.

Die richtigen Zutaten wählen – Spargel mit Schinken

Er gilt als unangefochtenes Lieblingsgemüse der Deutschen und wird klassischerweise mit Sauce hollandaise und Kochschinken serviert. Doch das populäre Gemüse ist nicht nur hierzulande in herzhaften Kombinationen beliebt, sondern wird auch in anderen Ländern gerne deftig genossen: So werden die aromatischen Stangen in Frankreich besonders gerne mit feinem Fisch wie Räucherlachs oder Forelle kombiniert. In Polen wird Spargel wiederum vorwiegend goldbraun geröstet mit Ei und Petersilie serviert. Doch auch hierzulande unterscheiden sich die bevorzugten Rezepte. So ist das Gemüse in Norddeutschland in Kombination mit würzigem Katenschinken besonders populär, während es in Hessen gerne mit grüner Sauce serviert wird. Den Hauptbestandteil unseres Rezepts bildet frischer weißer Spargel, der mit zerlassener Butter und saftigen Schinkenröllchen serviert wird. Als ideale geschmackliche Ergänzung bieten sich neue Kartoffeln an, die das deftige Gericht harmonisch abrunden.

Rezept für Spargel mit und ohne Schinken – das vielseitige Königsgemüse

Möchten Sie Ihren Spargel mit Schinken  gerne etwas außergewöhnlicher zubereiten, sollten Sie unser raffiniertes Spargelgratin mit Schinken probieren. Hier wird das schmackhafte Gemüse mit zartem Fleisch ummantelt und mit kräftigem Käse überbacken! Für einen vegetarischen Spargel-Genuss hingegen bietet sich unser einfaches Rezept für gegrillten Spargel an. Ergänzen Sie hierbei das leckere Gemüse unter anderem mit intensiv aromatischen getrockneten Tomaten, Frühlingszwiebeln und Olivenöl. Tipp: Liebhaber des nussigen grünen Spargels sollten wiederum unbedingt unseren knackigen Spargelsalat mit Schinken, Mango, Cashewkernen und Wachteleiern versuchen. 

Sie mögen raffiniert gewürzte Rezepte? Probieren Sie auch unser Schweinefleisch süß-sauer!

Mix-Teller-Rezept

Dieses Rezept entspricht dem EDEKA Mix-Teller-Schema - für den richtigen Mix an Lebensmitteln und eine ausgewogene Ernährung zum Sattessen.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

EDEKA zuhause Kleines Bambusbrett:

Bei unseren Brettern haben wir uns auf den Werkstoff Bambus konzentriert, der sich durch viele positive Eigenschaften hervorhebt: er ist schnittfest, messerschonend und optisch sehr attraktiv. Bambus ist kein Holz, sondern eine Grasart, die besonders schnell nachwächst und ein ökologisch wertvoller Werkstoff ist. Auch zum Servieren von Aufschnitt und Käse geeignet.

23 x 15 x 1,3 cm

Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

Ganze Spargelstangen garen:

Schälen Sie den Spargel und bündeln Sie ihn dann mit Küchengarn in die gewünschten Portionen. Das hat den Vorteil, dass Sie den Spargel nach dem Garen leichter aus dem Topf heben können.

Rezept für Spargel mit Schinken – schnell & einfach genießen

Sie lieben einfache, herzhafte Gerichte? Unser Rezept für Spargel mit Schinken kombiniert das aromatische Königsgemüse mit würzigem Fleisch und feiner zerlassener Butter und lässt sich im Handumdrehen zubereiten – probieren Sie selbst!

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 20 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 2290 kJ, 547 kcal, 43 g Kohlenhydrate, 40 g Eiweiß, 23 g Fett

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich

Bewertung

(1) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste