Wir lieben Lebensmittel

Spargel mit Linsengemüse

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 30 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 1 kg Spargel
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Estragon-Essig
  • 1 Stück Apfel, süß

Für das Linsengemüse:

  • 0,5 Tasse Linsen, rot
  • 1 EL Butter
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Cocktailtomaten
  • 2 EL Estragon-Essig
  • 20 g Rucola
  • 1 TL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Petersilie

Für die Champignonblinis:

  • 1 Ei
  • 75 ml Milch
  • 150 g Champignons
  • 0,5 Bund Kerbel
  • 0,25 TL Kurkuma
  • 100 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Weizenkeimöl

Zubereitung

Für den Spargel:

1. Spargel waschen und schälen (grüner Spargel muß nur am unteren Ende geschält werden).

2. Den Spargel in einen Topf geben und mit 1,5 Liter Wasser bedecken. In das Wasser Salz, Essig und das Apfelstück geben.

3. 10 (grüner Spargel) bis 20 (weißer Spargel) Minuten im leicht köchelnden Sud garen. Spargel abtropfen lassen und auf einer Platte anrichten. Das Linsengemüse darüber verteilen.

Für das Linsengemüse:

1. Linsen in Butter anbraten, Lorbeerblatt zugeben und mit 1 1/2 Tassen Spargelsud ablöschen. 10 Minuten auf kleiner Flamme garen.

2. Tomaten vierteln, Ruccola in mundgerechte Stücke schneiden, dabei holzige Enden entfernen. Alle Zutaten unter die Linsen heben und abschmecken.

Für die Champignonblinis:

1. Champignons putzen und in 1 cm große Würfel schneiden.

2. Ei mit Milch und 50 ml Wasser verrühren, Kräuter, Kurkuma, Mehl und Backpulver unterrühren, die Champignons unterheben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

3. Öl in eine beschichtete Pfanne geben und erwärmen – ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln.

4. Pro Blini einen EL Teig mit Champignons in die Pfanne geben und auf jeder Seite 2 Minuten goldbraun brutzeln.

5. Die Blinis kurze Zeit auf Küchencrepp entfetten und im 60 Grad vorgeheizten Backofen warmhalten bis alle Blinis fertig sind.

  • Je Portion: 2370 kJ, 566 kcal, 60 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 22 g Fett, 129 mg Cholesterin

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept