Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spargel mit Lachs - Rezept

zur Rezeptsuche Weißer Spargel mit gebratenem Lachsfilet und einer leichten Sauce Hollandaise.
Zutaten für: 4 Portionen

Für den Spargel:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 800 g Spargel
  • Salz GUT&GÜNSTIG Jodsalz
  • 1 Prise Zucker GUT&GÜNSTIG Feiner Zucker
  • 1 EL Zitronensaft

Für die Hollandaise:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 100 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • 50 g Schalotten
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Zweig Petersilie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 4 Pfefferkörner, weiß
  • 80 ml Weißwein, trocken
  • 3 Eigelbe
  • 80 g Joghurt EDEKA Joghurt mild
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, weiß
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Für den Lachs:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 4 Stück Lachsfilets GUT&GÜNSTIG Pazifische Wildlachsfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Pflanzenöl

Zum Garnieren:

  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • Dill

1. Den Spargl schälen und binden, wie unten beschrieben. Genügend Wasser mit Salz, Zucker und Zitronensaft in einem entsprechend großen Topf zum Kochen bringen. Die Spargelstangen einlegen und 10-12 Minuten köcheln lassen.

2. Für die Sauce Hollandaise die Butter schmelzen lassen und die Molke abschöpfen. Die klein geschnittenen Schalotten, Kräuterzweige, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Weißwein in einen Topf geben, aufkochen lassen und bis auf ein Viertel reduzieren. Anschließend abseihen und in die Schüssel geben, in der die Sauce aufgeschlagen werden soll. Eigelbe zufügen. Im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Herausnehmen und die Butter lauwarm erst tropfen-, dann fadenweise unterschlagen. Zimmerwarmen Joghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft abschmecken.

3. Lachsfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin bei mittlerer Hitze braten. Der Lachs sollte dabei noch leicht glasig in der Mitte bleiben.

4. Spargel aus dem Wasser heben und gut abtropfen lassen.

5. Auf vorgewärmten Tellern den Spargel mit dem gebratenen Lachsfilet anrichten und die Sauce Hollandaise über den Spargel geben und mit Dill garnieren.

Entdecken Sie auch unser Rezept für Lachsnudeln !

Neue, kleine festkochende Pellkartoffeln passen hervorragend zu diesem Spargelgericht.

Probieren Sie auch unser Spargel mit Hollandaise-Rezept !


Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

Ganze Spargelstangen garen:

Schälen Sie den Spargel und bündeln Sie ihn dann mit Küchengarn in die gewünschten Portionen. Das hat den Vorteil, dass Sie den Spargel nach dem Garen leichter aus dem Topf heben können.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 4 Portionen
Zubereitungszeit: 50 Min
Fertig in: 50 Min
Je Portion : 2433 kJ, 581 kcal, 10 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 44 g Fett, 322 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fisch & Meeresfrüchte/ Frühling/ deutsch/ premium/ Festlich/ Ostern/ Valentins- & Muttertag

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste