Wir lieben Lebensmittel

Spargel-Kürbis-Spaghetti

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 100 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 250 g Minispargel, grün
  • 65 g Pastinake
  • 65 g Hokkaido-Kürbis
  • 65 g Tofu, geräuchert
  • 1 Zwiebel, rot
  • 0,5 Knoblauchzehe
  • 0,5 EL Rapsöl
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 0,5 Tasse Weißwein, trocken
  • 1 TL Kurkuma
  • 4 EL Sojacreme
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronenmelisseblättchen

Zubereitung

1. Vollkornspaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Nudelwasser abschütten und die Nudeln im geschlossenen Topf zurückstellen.

2. Minispargel in lange Abschnitte schneiden, dabei die Spitzen zurückstellen. Pastinake/n, Hokkaido und Räuchertofu in große Würfel schneiden. Zwiebel/n in Streifen schneiden, Knoblauch sehr fein würfeln.

3. Knoblauch und Zwiebeln drei Minuten in Öl bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Die Hälfte der Zwiebelmasse entnehmen und das restliche Gemüse bis auf die Spargelspitzen in die Pfanne geben und weitere fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, dabei die Pfanne immer wieder hin und her bewegen.

4. Das Gemüse mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und die Spargelspitzen unterheben. Weitere fünf Minuten bei mittlerer Hitze garen. Kurkuma mit Sojacreme und Eiern verquirlen und zusammen mit den zurückgestellten Zwiebeln und den Nudeln unterheben. Kurz erwärmen, bis die Soße leicht eindickt, jedoch nicht kochen.

5. Mit Salz und Pfeffer gegebenenfalls abschmecken und mit Melisseblättchen bestreut servieren.

  • Je Portion: 1499 kJ, 358 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß, 11 g Fett, 120 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept