Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spargel-Antipasti - Rezept

zur Rezeptsuche Gebratener Spargel mit Erdbeeren zu einer erfrischenden Sauce Hollandaise mit Zitrone und Ingwer verfeinert.
Zutaten für: 3 Portionen
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 500 g Spargel, weiß
  • 250 g Spargel, grün
  • 1 Stück Ingwer
  • 150 g Erdbeeren, frisch
  • 2 EL Pflanzenöl GUT&GÜNSTIG Natives Olivenöl extra
  • 125 ml Orangensaft GUT&GÜNSTIG Orangensaft
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zucker
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker für Sauce Hollandaise "klassisch"
  • 75 g Butter GUT&GÜNSTIG Deutsche Markenbutter
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Ciabatta-Brot

1. Weißen Spargel ganz, grünen Spargel nur am unteren Stangendrittel schälen, die Enden abschneiden. Stangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.

2. Öl in einer Pfanne erhitzen und weißen Spargel bei mittlerer Hitze 8 Minuten braten. Grünen Spargel zugeben und weitere ca. 5 Minuten mitbraten. Orangensaft zufügen und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker (nach Belieben) abschmecken und etwas durchziehen lassen.

3. Beutelinhalt Sauce Hollandaise in 200 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen. Ingwer zufügen. Bei schwacher Hitze gewürfelte Butter darunter schlagen, bis sie geschmolzen ist. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

4. Ciabattabrot nach Packungsangabe aufbacken. Erdbeeren unter das Spargel-Antipasti mischen und mit der Zitronen-Ingwer-Hollandaise servieren.

Sie haben Lust auf italienische Vorspeisen? Entdecken Sie auch dieses leckere Antipasti Rezept - oder am besten gleich alle Antipasti-Rezepte !

Probieren Sie auch unser Spargel mit Hollandaise-Rezept !

Variationstipp:

Aufgebackenes Ciabattabrot in Scheiben schneiden, im Backofen oder Toaster rösten und mit einer aufgeschnittenen Knoblauchzehe einreiben.


Weißen Spargel schälen:

Den Spargel unter fließendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Mit dem Sparschäler direkt unter der Spargelspitze ansetzen und die Schale abziehen. Den Spargel rundum von der Schale befreien, nach unten hin großzügiger schälen, da hier die Schale besonders dick ist. Am Ende die unteren holzigen Enden mit einem Messer abschneiden.

EDEKA zuhause Ziehschäler:

  • Ziehschäler mit frei schwingender, beidseitig geschliffener Klinge, somit für Links- und Rechtshänder geeignet

Rezeptinformationen

Zutaten für: 3 Portionen
Zubereitungszeit: 35 Min
Fertig in: 35 Min
Je Portion : 1901 kJ, 454 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 10 g Eiweiß, 26 g Fett, 66 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Schwierigkeitsgrad: einfach

Kategorien: Salate/ Vegetarisch/ Frühling/ deutsch/ mittlerer Preis/ Festlich/ Frühstück & Brunch/ Party & Büfett/ Geburtstag/ Ostern

Bewertung

(5) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste