Wir lieben Lebensmittel

Spanischer Apfelkuchen

Rührteig mit Nüssen, Kakao und in Rum getränkten Apfelwürfeln.

  • Zubereitungszeit: 30 Min
  • Fertig in: 1 Stunde 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
14 Portionen

Für die Äpfel:

  • 600 g Äpfel
  • 3 EL Rum, braun

Für den Rührteig:

  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 125 g Haselnüsse, gemahlen
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:

  • Springform
  • Butter zum Einfetten
  • etwas Paniermehl
  • Puderzucker zum Besieben
  • 10 g Mandelblättchen

Zubereitung

1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Apfelstücke in etwa 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Apfelwürfel mit dem Rum vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

2. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen. Springform mit weicher Butter ausstreichen und mit den Bröseln sorgfältig ausstreuen.

3. Für den Teig die Butter in einer Rührschüssel geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillezucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Die Eier nach einander unterrühren.

4. Haselnüsse, gesiebten Kakao und Zimt mischen und unter die Schaummasse rühren.

5. Mehl mit Backpulver darüber sieben und kurz unterrühren.

6. Zum Schluss die Apfelwürfel unterheben.

7. Teig in der vorbereiteten Form verteilen und glatt streichen. Den Kuchen in den Ofen schieben und 40-45 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte setzen.

9. Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett golden rösten, abkühlen lassen.

10. Den Kuchen mit Puderzucker besieben und mit den Mandelblättchen bestreuen, nach Belieben geschlagene Sahne dazu reichen.

Tipp: Probieren Sie auch unsere anderen spanischen Rezepte!

  • Je Portion: 1474 kJ, 352 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 21 g Fett, 95 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe