Wir lieben Lebensmittel

Spaghettipfanne

  • Zubereitungszeit: 15 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 100 g Champignons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Oliventofu
  • 50 g Rucola
  • 100 g Tomatenmark, mit Würzgemüse
  • 150 g Mineralwasser, classic
  • 50 g Basilikum
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

2. Champignons in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika vierteln und in drei Millimeter dicke Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Öl in eine große Pfanne geben. Ein Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Gemüse hinein geben und fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten.

3. Tofu beziehungsweise Lachs in 1,5 Zentimeter große Würfel schneiden. Rucola von groben Stängeln befreien und in mundgerechte Abschnitte schneiden.

4. Tomatenmark mit Mineralwasser verrühren und zum Gemüse geben. Tofu- beziehungsweise Lachswürfel unterheben und alles wenige Minuten erwärmen.

5. Nudeln, Rucola und Basilikum zum Gemüse geben, vermengen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

  • Je Portion: 2110 kJ, 504 kcal, 53 g Kohlenhydrate, 31 g Eiweiß, 19 g Fett, 0 mg Cholesterin, 15,4 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept