Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Schwarzwurzeln

Schwarzwurzeln und Schinken harmonieren ideal mit den Spaghetti.

  • Zubereitungszeit: 40 Min
  • Fertig in: 40 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Spaghetti:

  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 400 g Schwarzwurzeln
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Würzöl, Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Schinken, roh
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 50 g Rucola
  • 100 ml Sahne

Zum Bestreuen:

  • 40 g Hartkäse, gerieben

Zubereitung

1. Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Die Schwarzwurzeln unter fließendem kaltem Wasser gründlich abbürsten. Die braunschwarze Schale mit einem Sparschäler oder einem scharfen Messer vom Ende bis zur Spitze dünn entfernen. Die Wurzeln leicht schräg in dünne Scheibchen schneiden und mit dem Zitronensaft mischen.

3. Die Schwarzwurzeln in dem heißen Würzöl unter häufigem Rühren knapp weich braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Schinken quer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenstreifen darin knusprig braten.

5. Kirschtomaten vom Stielansatz befreien und quer halbieren. Rucola von den groben Stielen befreien, waschen und gut abtropfen lassen. Beides zum Schinken geben und 1 Minute mitbraten.

6. Die gebratenen Schwarzwurzeln und die Spaghetti untermischen. Sahne zugeben, alles mischen und erhitzen. Nochmals abschmecken.

7. Spaghetti auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit gehobeltem Käse bestreut servieren.

  • Je Portion: 2324 kJ, 555 kcal, 56 g Kohlenhydrate, 22 g Eiweiß, 27 g Fett, 113 mg Cholesterin, 19 g Ballaststoffe