Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Rucola

Probieren Sie unser Rezept für Spaghetti mit Rucola, Tomaten und gefüllten Kirschpaprika aus & verfeinern Sie die Nudeln mit Parmesan und Cashewkernen.

  • Zubereitungszeit: 10 Min
  • Fertig in: 25 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
2 Portionen
  • 125 g Vollkornspaghetti
  • Salz
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 1 Lauchzwiebel
  • 0,5 Paprikaschote, orange
  • 0,5 Paprikaschote, gelb
  • 4 Kirschpaprikas, gefüllt
  • 0,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 50 g Rucola
  • 1 EL Cashewkerne, geröstet
  • 0,5 Handvoll Basilikum
  • Pfeffer
  • 25 g Parmesan

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Cocktailtomaten im unteren Bereich kreuzförmig einschneiden. Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Kirschpaprikas halbieren.

2. Öl in einer Pfanne mit dem Pinsel verstreichen. Zwiebeln und Paprikastreifen fünf Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Die gegarten Nudeln mit den übrigen Zutaten unterheben und diese zwei Minuten erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan bestreut servieren.

  • Je Portion: 1800 kJ, 430 kcal, 47 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 18 g Fett, 27 mg Cholesterin, 11 g Ballaststoffe

Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept