Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Roastbeef

Kurz gebratene Roastbeefstreifen und frisches Gemüse verfeinern die Spaghetti.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Spaghetti:

  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • 300 g Roastbeef
  • 150 g Paprika, gelb
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Tomaten, getrocknet, eingelegt
  • 50 g Oliven, grün
  • 3 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Pfeffer
  • 0,5 TL Paprika, edelsüß
  • 150 ml Rinderfond
  • 0,5 EL Petersilie
  • 0,5 EL Thymian

Zum Garnieren:

  • 30 g Hartkäse, gerieben
  • Basilikum

Zubereitung

1. Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Das Roastbeef in dünne Streifen schneiden. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Tomaten gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Oliven in dünne Scheiben schneiden. Kräuter fein schneiden.

3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die mit Salz und Pfeffer gewürzten Roastbeef-streifen darin 2-3 Minuten unter wenden braten, herausnehmen. Paprikaschoten, Zwiebel und Knoblauch zugeben und 2-3 Minuten braten. Tomaten und Oliven zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Rinderfond angießen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Fleisch und Spaghetti in die Pfanne geben, alles miteinander vermischen und erhitzen, Kräuter einstreuen und nochmals abschmecken.

4. Spaghetti auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit dem Käse bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Entdecken Sie auch unser Roastbeef Rezept für kaltes Roastbeef!

  • Je Portion: 2613 kJ, 624 kcal, 67 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß, 25 g Fett, 43 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe