Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Lammlachs

  • Zubereitungszeit: 75 Min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Spaghetti:

  • 350 g Spaghetti, glutenfrei
  • 1 Lammlachs
  • Pfeffer
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 300 g Erdbeeren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Tasse Rosé-Wein
  • 500 g Tomaten, in Stücken
  • 2 EL Sahne, laktosefrei
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Oregano
  • 50 g Käse, laktosefreier

Für den Salat:

  • 200 g Pflücksalat
  • 100 etwas Rucola

Für das Dressing:

  • 3 Erdbeeren
  • 3 Drittel Weinessig
  • 2 EL Joghurt, laktosefrei
  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst
  • 1 EL Basilikum
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0,5 Zwiebel
  • Pfeffer
  • Salz
  • 50 g Käse, laktosefreier
  • 3 EL Walnüsse

Zubereitung

Für die Spaghetti:

1. Spaghetti wie unter Tipps/Kochschule beschrieben zubereiten.

2. Lammlachse pfeffern, mit gehacktem Thymian bestreuen und mit 1 TL Olivenöl auf beiden Seiten ca. 4 Min. braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, salzen und zudecken.

3. Schalotten würfeln und Erdbeeren vierteln. Schalotten in der gleichen Pfanne glasig dünsten. Knoblauch mit in die Pfanne pressen und ebenfalls kurz mit dünsten.

4. Nun Erdbeeren, Roséwein und Tomatenstücke in die Pfanne geben und bei großer Hitze etwa 10 Min. kochen.

5. Pfanneninhalt in eine hohe Schüssel geben. Sahne, gehackte Basilikum und Oregano dazugeben und pürieren.

6. Die pürierte Soße wieder in die Pfanne geben. Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, zur Soße geben und diese mit Pfeffer und Salz abschmecken. Bei mittlerer Hitze alles noch mal kurz erwärmen.

7. Spaghetti auf den Tellern anrichten und mit der Erdbeersoße bedecken. Mit frisch geriebenem Käse bestreuen.

Für den Salat:

1. Salat und Rucola auf Tellern anrichten.

2. Erdbeeren entstielen und in eine hohe Schüssel geben. Weinessig, Joghurt, Rapsöl, Basilikum und den Zitronensaft dazu geben und pürieren.

3. Zwiebel in Würfel schneiden, zum Dressing geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

4. Käse in feine Flocken raspeln (bzw. hobeln). Walnüsse knacken und in einer Pfanne anrösten und danach klein hacken.

5. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben und mit den Walnüssen und dem Käse bestreuen.

Hinweis:

Bei der Zuordnung der Rezepte zu den einzelnen Kategorien wie gluten- und laktosefrei gehen wir sehr sorgfältig vor, können aber keine Gewähr übernehmen. Wir danken für Ihr Verständnis.

  • Je Portion: 2822 kJ, 674 kcal, 73 g Kohlenhydrate, 28 g Eiweiß, 23 g Fett