Ihr Lieblingsmarkt

Finden Sie Ihren EDEKA-Markt

Um die Angebote und Services des EDEKA Marktes in Ihrer Nähe zu sehen, wählen Sie bitte einen Markt aus.

Spaghetti mit Lammfilet - Rezept

zurück
Zutaten für:
  • Menge Artikel Unsere Empfehlung
  • 0,5 EL Pinienkerne
  • 0,5 Lammfilet
  • 0,5 TL Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 Paprika, gelb
  • 0,5 kleine Zucchini, in Scheiben gehobelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 0,5 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten
  • 0,5 Knoblauchzeh, gepresst
  • 0,5 kleine Aubergine, gewürfelt
  • 0,5 Päckchen Tomaten, passiert
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL Sahne
  • Pfeffer
  • Salz
  • 0,5 EL Pinienkerne
  • 100 g Vollkornspaghetti

1. Pinienkerne ohne Fettzugabe bei milder Hitze bräunen - Vorsicht dabei bleiben!

2. Lammfilet in Streifen schneiden, mit Rosmarin und 1/2 EL Öl vermischen und kurze Zeit marinieren.

3. Lammfilet bei mittlerer Hitze binnen 3 Minuten rundherum anbraten, aus der Pfanne nehmen, Knoblauch und Salz zugeben und zudecken.

4. Restliches Olivenöl in die Pfanne geben und das Gemüse einschließlich der Auberginen unter ständigem Rühren 5 Minuten anbraten.

5. 1/2 Tasse Wasser und Tomatenpüree zugeben und den Spinat unterheben. 5 Minuten leise köcheln lassen.

6. Abschließend Rucola unterheben und mit den übrigen Zutaten abschmecken. Mit Pinienkerne bestreut servieren.

7. Spaghetti nach Packungsanleitung garen und dazu servieren.


Mix-Teller-Rezept

Das Rezept entspricht dem EDEKA-Mix-Teller.

So funktioniert das Mix-Teller-Konzept

Wer sich einfach nicht an Vollkornnudeln gewöhnen kann, der sollte Soßen mit Hefeflocken eindicken und regelmäßig Obst und Gemüse auf den Speiseplan setzen.

Rezeptinformationen

Zutaten für: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 10 Min
Fertig in: 20 Min
Je Portion : 1926 kJ, 460 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 30 g Eiweiß, 12 g Fett, 35 mg Cholesterin

Schwierigkeitsgrad: mittel

Kategorien: Fleisch & Geflügel/ Nudeln, Kartoffeln & Reis/ Frühling/ exotisch/ mediterran/ deutsch/ mittlerer Preis/ Abendessen

Bewertung

(0) Bewertung abgeben
X

Wie gefällt Ihnen dieses Rezept? Sie können bis zu fünf Sterne vergeben. Jede Bewertung geht direkt in die Gesamtwertung mit ein. Tipp: Wer’s mehrmals kocht, kann natürlich auch mehrmals abstimmen!

Jetzt bewerten

Einkaufsliste