Wir lieben Lebensmittel

Spaghetti mit Karottensauce

Vegetarische Variante zur Sauce Bolognese.

  • Zubereitungszeit: 35 Min
  • Fertig in: 35 Min
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Zutaten

Zutaten für:
4 Portionen

Für die Karottensauce:

  • 300 g Karotten
  • 60 g Zwiebeln
  • 80 g Pastinaken
  • 120 g Paprika, rot
  • 2,5 EL Olivenöl, kalt gepresst
  • 375 ml Gemüsefond
  • 1 Dose Tomaten, gewürfelt
  • 40 g Tomatenmark
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Petersilie
  • 1 TL Thymianblätter
  • 1 TL Basilikum-Blättchen

Außerdem:

  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 40 g Hartkäse, gerieben
  • Thymianblätter
  • Basilikum-Blättchen

Zubereitung

1. Karotten, Zwiebel und Pastinaken schälen und alles in ganz kleine Würfel schneiden. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls fein würfeln. Kräuter wie unten beschrieben vorbereiten.

2. Öl in einem entsprechend großen Topf erhitzen, das Gemüse darin andünsten, Gemüsefond angießen.

3. Tomaten und Tomatenmark, Salz, Pfeffer und die Kräuter zugeben. Aufkochen, die Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 20 Minuten köcheln lassen.

4. In der Zwischenzeit die Spaghetti in gesalzenem Wasser bissfest kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

5. Karottensauce nochmals abschmecken, Spaghetti zugeben und mischen.

6. Anrichten. Mit geriebenem Käse bestreuen, nach Belieben mit Basilikum und Thymian garnieren und servieren.

Entdecken Sie weitere Spaghetti-Rezepte !

  • Je Portion: 2252 kJ, 538 kcal, 83 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß, 14 g Fett, 8 mg Cholesterin, 10 g Ballaststoffe